Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


    Highlights

Anzeige
Karin Eminger Frisöre


Gegen ein anderes Team aus dem Tabellenkeller muss eigentlich ein Sieg her. Das wussten auch die Baunach Young Pikes. Am Ende schlug abermals das Pech zu – mit einem Punkt gewann der Gegner aus Ehingen. Breitengüßbach festigt mit einem weiteren Sieg dagegen den dritten Platz in der Tabelle der Regionalliga.

„Songs an einem Herbstabend“ – unter diesem Motto veranstaltete der Gesangverein Cäcilia e.V. Zapfendorf sein Jahreskonzert. Veranstaltungsort war wie immer die Schulturnhalle – aber wer schon einmal ein Konzert des örtlichen Gesangvereins besucht hat, weiß, dass die Aktiven und deren Angehörigen alle Hebel in Bewegung setzen, um ein zauberhaftes Ambiente zu offerieren.

Was gehört zu einem funktionierenden Ort dazu? Gastronomie wird gerne genannt, ein Bäcker, ein Metzger. Aber auch die Angebote für Kinder sollten nicht zu kurz kommen – und neben einem Kindergarten nennen viele Eltern eine Schule. Die wollen sich viele Dörfleinser auch nicht nehmen lassen, wie am Infoabend der SPD am 16. November 2017 klar wurde.

Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept hat Breitengüßbach lange beschäftigt. Nun geht es um die Umsetzung konkreter Maßnahmen. Auch die Jugendlichen haben da ihre Ideen, und wünschen sich zum Beispiel eine Skaterbahn (im Bild der Skaterplatz in Zapfendorf). Gut wäre ein schnelle Umsetzung, damit die aktuellen Jugendlichen auch noch profitieren können.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Lesung mit Thomas Katura in der Gemeindebücherei Zapfendorf, Das Eich in Baunach, Rassekaninchen-Ausstellung in Breitengüßbach, Hobby- und Ideenmarkt in Rattelsdorf

Was erwarten wir vom Theater? Natürlich Einblicke in menschliche Abgründe, politische Intrigen und tiefgründige Erzählungen über das Leben. Genauso aber auch Unterhaltung, Freude – einfach Spaß, Lachen. Genau das hat sich das Theater im Kulturboden in Hallstadt auf die Fahne geschrieben. Bürgermeister Thomas Söder und Wolfgang Heyder stellten das Konzept vor.

Mit dem 40. Geburtstag einer Frau verglich Ortsvorsitzende Sabine Saam das Jubiläum der Frauen-Union Baunach. Frau merkt, dass die Zeit nicht spurlos an ihr vorüber geht. Im Vereinsleben hat das Alter eine andere Bedeutung, steht für Zusammengehörigkeit, Stabilität, Verwurzelung. Im Gasthaus Sippel begrüßte Sabine Saam über 40 geladene Gäste aus Baunach und dem Landkreis.

Zur Abnahme der Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ traten insgesamt 25 Feuerwehrdienstleistende der Wehren aus Hallstadt und Dörfleins in drei Gruppen an. Unter den Augen der Schiedsrichter des Landkreises Bamberg wurde die Leistungsprüfung von allen Teilnehmern mit sehr gutem Erfolg bestanden.

2007 begann eine Geschichte, die nun bereits seit zehn Jahren zum festen Bestandteil des Gemeindelebens geworden ist. Das trifft sowohl auf das Jahreskonzert des Musikverein Breitengüßbach e.V.,  sowie auch auf den Musikverein und seine vielfältigen Auftritte zu. Seit dieser Zeit hat sich der Musikverein zur Aufgabe gemacht, die Musiktradition zu pflegen und das Gemeindeleben damit zu bereichern

Das Eich ist wieder da! Oder besser gesagt: Immer noch! Seit sage und schreibe zehn Jahren ist Frankens entspanntester Exportschlager auf den Bühnen der Republik und mittlerweile auch auf Kreuzfahrtschiffen weltweit als Spaßmacher unterwegs. Ein Ende ist nicht in Sicht, im Gegenteil!