Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


    Highlights

In den vergangenen Wochen war einiges los bei den Basketballern des 1. FC Baunach. Wir haben die jüngsten Nachrichten gesammelt. Mit dabei ist unter anderem eine Namensänderung, die den Hecht, zu sehen im Baunacher Stadtwappen, aufgreift.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Diesmal unteren anderem mit dabei:
Gleich drei Kirchweihen in der Region, unter anderem in Kemmern. Und: Backofenfest in Breitengüßbach, Kartoffelfest in Ebing

An einem Wettkampf der ganz besonderen Art nahm die Lauf- und Bikegruppe der DJK Priegendorf, die LG Veitenstein am und um den Bad Staffelsteiner Badesee teil. Ermutigt dazu wurden sie durch ihr Mitglied Oliver Prath, der dort bereits im letzten Jahr in einem Team vertreten war.

Auf ein erfolgreiches erstes Jahr konnte die Wählergruppe „Zukunft für Kemmern e.V.“ bei ihrer zweiten Jahreshauptversammlung im Landgasthof Elling in Kemmern zurückblicken. Nicht nur konnten mit Heike Bräuer, Jochen Förtsch, Alexander Dorsch und Dr. Oliver Dorsch bei den Kommunalwahlen 2014 aus dem Stand gleich vier Vertreter der Wählergruppe in den Gemeinderat einziehen, mit 23 Anträgen waren diese 2014/2015 auch die mit Abstand aktivsten Volksvertreter Kemmerns.

Nicht um sonst wird der Mittelstand als der Motor des deutschen Wirtschaftswachstums angesehen. Bundesweit gibt es ca. 3,3 Millionen kleine und mittlere Unternehmen. Sie sind das Rückgrat unserer Wirtschaft und übernehmen soziale Verantwortung durch das Schaffen von Arbeitsplätzen. Jedes Jahr ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie mit der Auszeichnung BAYERNS BEST 50 wieder 50 bayerische Unternehmen, die in den letzten Jahren in Bezug auf Umsatzwachstum und Schaffung von Arbeitsplätzen besondere Leistungen erbracht haben.

Im Baunacher Tennisclub war in den vergangenen Wochen wieder einiges los. Die Herren 55 wurden Meister der Bezirksliga – und auch die Clubmeisterschaften und das Familienfest standen wieder auf dem Programm. Wir haben alle Infos und Bilder …

Typisch Ferienzeit … In den vergangenen drei Wochen haben wir von Nachrichten am Ort uns eine kurze Sommerpause gegönnt – und wir können Ihnen mitteilen: Sie haben wenig verpasst. Natürlich gab es die obligatorischen Polizeimeldungen, unter anderem mit einem Bombenfund in Hallstadt …

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Diesmal unteren anderem mit dabei:
Sonderausstellung: Von der Gründung bis zur Auflösung. Das Kloster Michaelsberg in Bamberg

Lokale Nachrichten auf höchstem Niveau, vielfältig und möglichst umfassend. Das leisten wir für Sie seit bald vier Jahren. Aber: Auch Redakteure brauchen mal Urlaub. In diesem Jahr nutzt das Team von Nachrichten am Ort dazu einen Teil der Sommerferien. Für diese Zeit haben wir einige Empfehlungen für Sie und blicken ein bisschen zurück …

Immer wieder findet sich die Ortskernsanierung und Neugestaltung der Breitengüßbacher Straße auf der Tagesordnung des Gemeinderats in Kemmern. Im Moment geht es um die Planungen rund um den Bauabschnitt BA 5a, die langsam aber sicher abgeschlossen werden. Ein letzter Punkt war aber noch zu klären, der am 30. Juli im Rahmen der Gemeinderatssitzung besprochen wurde. Dabei ging es wieder um den Rad- und Fußweg im Leingraben.

Die großen Themen waren es nicht, die die Stadtratssitzung in Hallstadt am 29. Juli 2015 prägten. Interessant war es dennoch. Denn für die Marktscheune, die im September eröffnet wird, wurde ein Logo vorgestellt. Außerdem beschloss das Gremium, die Arbeitsgemeinschaft in Sachen Gewerbegebiete fortzuführen. Und auch zur Rathaussanierung gibt es Neuigkeiten.

Zum dritten Mal waren in diesem Jahr die Kinder der Kindertagesstätte St. Franziskus in Zapfendorf beim bayernweiten Aktionstag Musik dabei. Initiator ist die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik, die auch die Bedeutung des gemeinsamen Singens hervorheben möchte.

Nicht nur in Hallstadt, sondern auch in Bamberg ist der Gesangverein Liederhort Hallstadt unterwegs. Der Frauenchor MaaBella und der gemischte Chor Coloured Voices traten bei einem Benefizkonzert in der Oberen Pfarre auf.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Diesmal unteren anderem mit dabei:
Pfarrfest in Baunach, Familiensommerfest in Rattelsdorf sowie einige ausgewählte Veranstaltungen aus dem Ferienprogramm

An sich hatte die Stadtratssitzung in Baunach vom vergangenen Dienstag nur ein Thema: Den Haushalt 2015. Der wurde einstimmig kurz vor der Sommerpause verabschiedet – mit Investitionen von über fünf Millionen Euro. Haupteinnahmequelle mit rund drei Millionen Euro ist nach wie vor die Gewerbesteuer. Aufgrund der guten Einnahmesituation bleibt die Kreisumlage hoch.