Nach oben

Johannes Michel

Diplom-Germanist Johannes Michel gründete Nachrichten am Ort im Oktober 2011. Er betreut dabei die Seite sowohl redaktionell als auch technisch. Neben seiner Tätigkeit im lokalen Bereich ist er besonders im Technik-Journalismus zu Hause und schreibt Kaufberatungen und Tests zu Handys, Smartphones und Tablet-Computern. Außerdem ist er für die Pfarrbriefe der katholischen Kirchengemeinden in Zapfendorf und Stegaurach verantwortlich. Johannes Michel ist verheiratet und wohnt in Zapfendorf.

11. April 2017

Im November 2016 wurden die Entwurfspläne für die Verbesserung des Hochwasserschutzes in Kemmern im Gemeinderat präsentiert. Nun wurde...
Weiterlesen »

7. April 2017

Das Areal rund um den Bahnhofsbereich sowie die angrenzenden Gebiete beschäftigen die Gemeinde Breitengüßbach auch über das Integrierte...
Weiterlesen »

6. April 2017

Okay, wir haben nicht wirklich nachgezählt. Für diesen Artikel ist kein Redakteur stundenlang am Osterbrunnen in Lauf tätig gewesen und...
Weiterlesen »

6. April 2017

1000 Jahre Kemmern – da lohnt es sich doch mal, in die Vergangenheit zu schauen. Denn rund um Kemmern gibt es Orte, die im Mittelalter...
Weiterlesen »

4. April 2017

Seit September 2016 wird sich in Zapfendorf hauptamtlich um die Jugendarbeit gekümmert. Für den Marktgemeinderat stellte sich die Frage:...
Weiterlesen »

3. April 2017

Was wünscht man sich für einen Frühlingsmarkt? Richtig: Frühlingshaftes Wetter. Und das hatten die Hallstadter in diesem Jahr bestellt...
Weiterlesen »

3. April 2017

SpVgg Greuther Fürth? RB Leipzig? Würzburger Kickers? TSV 1860 München? 1. FC Nürnberg? Ohne Frage, sie alle sind überaus bekannte...
Weiterlesen »

28. März 2017

Kostendeckelung auf 6,7 Millionen Euro. So lautet ein Beschluss des Stadtrats Hallstadt vom November 2016 in Sachen neues Feuerwehrhaus....
Weiterlesen »

26. März 2017

Mit Recht gilt die Konzerthalle Bamberg als eine der besten Säle für Orchester in Bayern. Normalerweise spielen hier die Bamberger Symphoniker...
Weiterlesen »

23. März 2017

Viele Städte und Gemeinden haben mit Leerständen zu kämpfen. Oft stellt sich dann die Frage: Wie damit umgehen? Wie können Leerstände...
Weiterlesen »