Halbseitige Sperrung vor Baunach

Veröffentlicht am 18. Juli 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Im Zuge der Baumaßnahme „Erneuerung der Mainquerung südlich Baunach, 1. Bauabschnitt: Mainflutbrücke“ werden am 19.07. und 20.07.2017, jeweils zwischen 0:00 Uhr und 5:00 Uhr, Teile der Behelfsbrücke angeliefert. In diesen Zeitfenstern wird die Bundesstraße B279 im Baustellenbereich halbseitig gesperrt. Die Regelung des Verkehrs erfolgt mittels Lichtzeichenanlage.

Auch für die Asphaltierungsarbeiten im Zeitraum vom 24.07. bis 28.07.2017 werden für kurze Dauer halbseitige Sperrungen notwendig. Das Staatliche Bauamt Bamberg bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Verkehrsbehinderungen während dieser Zeit.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Staatliches Bauamt Bamberg

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.