Über 160 Kilometer Wanderwege

Veröffentlicht am 16. Dezember 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Ein arbeitsreiches Vereinsjahr liegt hinter dem Wanderclub Baunach, wie Vorstand Ludwig Eichler im Rahmen der Jahreshauptversammlung betonte. Er besuchte 23 Vereinsmitglieder bei Geburtstagen und Jubiläen und wurde dabei vom 2. Vorsitzenden Erich Langhojer unterstützt. Im Frühjahr wurden von ihm die zwei Bänke am Aufgang zur Magdalenenkapelle mit neuen Eichenbrettern ausgestattet.

Jahrelange Arbeit fand am 3. Oktober durch die Eröffnung des Sieben-Flüsseweges am Mühlensteg ihr Ende. Hier fungierte Ehrenvorstand Georg Wild als Wegepate. 21 Kilometer dieses Weges wurden vom 1. Vorsitzenden Ludwig Eichler und Wegewart Josef Bottler markiert. Die mehr als 160 Kilometer Wanderwege, für die sich der Wanderclub insgesamt verantwortlich zeigt, werden jedes Jahr von Josef Bottler zweimal auf fehlende Zeichen überprüft.

Wanderwart Michael Bolibruch konnte in seinem Bericht von 19 Wanderungen im zurückliegenden Jahr berichten. Von allen Gruppen, den Senioren, den Nordic-Walking Damen und den Outdoorkids wurden fast 5.000 Kilometer zurückgelegt. Naturschutzwart Christian Hüttner betreut 41 Nistkästen, leider muss er immer wieder mutwillige Zerstörungen dokumentieren. Wie jedes Jahr wurde auch von ihm eine Landschaftssäuberung durchgeführt. Jugendwart Robert Wild war mit den Outdoorkids bei vier Wanderungen, die jeweils ca. acht Kilometer lang sind, unterwegs. Insgesamt haben 43 Jugendliche und Erwachsene teilgenommen und 357 Kilometer zurückgelegt. Kulturwart Reinhold Schweda berichtete von seiner Kultur und Literaturwanderung um Burgpreppach. Sehr interessant war die Besichtigung des Schlosses und der Kirchen. Fast 150 Jahre nach dem Tod von Friedrich Rückert brachte er auch ein Gedicht von ihm zu Gehör.

Anzeige
Veranstaltungsservice Bamberg

Wanderclubball findet am 23. Januar statt

Die Senioren unter der Leitung von Werner Reh absolvierten acht Wanderungen mit insgesamt 1.065 Kilometer Länge. Lydia Galizia als Nodic-Walking Leiterin sprach von 109 Terminen und 2.955 Kilometern, die zurückgelegt wurden. Schatzmeister Werner Vogler konnte einen sehr guten Kassenbestand vermelden.

Bei der Versammlung standen viele Ehrungen auf dem Programm. Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden der langjährige Vorsitzender Georg Wild und Andreas Wirth mit einem Gutschein bedacht. 13 Mitglieder wurden mit einem Zinndeckelkrug geehrt. Ebenso erhielten 13 Mitglieder die silberne Ehrennadel und einen Bocksbeutel.

JHV Wanderclub Baunach 2015 (2)
1. Vorsitzender Ludwig Eichler mit den für 60 Jahre Geehrten und 2. Vorsitzendem Erich Langhojer.

JHV Wanderclub Baunach 2015 (3)
40 Jahre im Verein: Hier gab es gleich mehrere Auszeichnungen.

JHV Wanderclub Baunach 2015 (4)
Alle Geehrten und die Vorsitzenden.

Im nächsten Jahr feiert der Wanderclub sein 90-jähriges Bestehen. Ab sofort gibt es außerdem Karten für den Wanderclubball, der am Samstag, 23. Januar 2016 in der Aula der Verbandsschule stattfindet. Die Karten sind bei Franz Schmitt (Haberhauer Moden) zum Preis von 9 Euro erhältlich. Die Veranstaltung wird vom Wanderclub, dem Faschingsclub Narretei und der Wasserwacht in bekannter Form durchgeführt. Zum Tanz speilt wieder die Corso-Band auf.

Ludwig Eichler

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.