Bike-Event in Baunach: Heiße Reifen mit dem Crossbike

Veröffentlicht am 30. September 2013 von Lena Thiem
Logopädie Scheßlitz



MIT VIDEO UND GROSSER BILDERGALERIE!

Enge Kurven, Waschbretter, spektakuläre Sprünge – Action, Stimmung und Final-Feeling, das bot der 7. Lauf des Mitteldeutschen-4-Crosscups (MDC) der Serie 2013 am vergangenen Wochenende in Baunach. Den teilnehmenden Jugendlichen der U 14, Hobby-Fahrern und -Fahrerinnen bis zu Lizenzfahrern aus ganz Deutschland und Tschechien bot der Bikepark der Firma Messingschlager einen anspruchsvollen Parcours. Gesamtsiegerin des MDC, Sarah Gerlach, und Konkurrentin Eva Katharina Brauer, waren sich einig: „Der Parcour ist nicht leicht, da er relativ flach ist. Spannend ist er durch die vielen Geraden, da kann sich auf der Strecke noch alles entscheiden.“

„Der größte Kick beim Crossbike-Rennen ist, dass man gemeinsam auf der Strecke ist“, so Sarah Gerlach. Der Final-Cup in Baunach, war in diesem Jahr ihr zehntes Rennen. Für Stefan Scherz gehörte zum Gesamtsieg nicht nur Können, sondern auch ein bisschen Glück. Nach ihm gingen die Gegner in genau der für ihn nötigen Reihenfolge ins Ziel, um ihm seinen Sieg nicht streitig zu machen. Obwohl er alle drei Qualifikationsläufe und die drei Punkt-Läufe alle für sich entscheiden konnte, blieb es für ihn bis zuletzt spannend.

Auch die Nachwuchs-Biker bretterten durch enge Kurven und schnellen Trails, wobei mancher Sturz nicht ausblieb. Doch immer ging es zurück auf die Piste und jeder kam ins Ziel. Das Publikum feuerte kräftig an und fieberte mit. Die gute und faire Stimmung auf der Strecke zeigte sich auch bei der abschließenden Siegerehrung, die durch den Moderator des Veranstalters MSV Steele durch lockere Sprüche munter zelebriert wurde. Die Preisverleihung übernahm Staatssekretärin Melanie Huml.

2013-09-Baunach MDC MessingschlagerFaires Rennen – glückliche Sieger

Ein Video von der Strecke, das die Atmosphäre, rasante Sprünge und die Siegerehrung zeigt, finden Sie auch auf unserer Facebookseite. Sie können das Video auch abrufen, wenn Sie kein Mitglied bei Facebook sind.

Die jeweils Erstplatzierten der Gesamtwertung:

Gesamtwertung U 14:

1. Platz: Philipp Märtin (MSC-Pößneck)

2. Platz: Maximillian Stich (TV Waldsassen)

3. Platz: Erik Emmerich (Paruma Bike Team)

Gesamtwertung U 17:

1. Platz: Marvin Schaupp (Radsportler Kinzigtal e. V.)

2. Platz: Marcel Stummer (Radclub ´93 Winnenden)

3. Platz: Pascal Holm (Fourcrosstruppe TVW)

Gesamtwertung Damen:

1. Platz: Sarah Gerlach (Dirt Force e. V.)

2. Platz: Mareike Böhm (Skiverein Am Wasserturm Stollberg e. V.)

3. Platz: Lea Schleifenbaum ( MSV Steele 2011)

Gesamtwertung Hobby:

1. Platz: Michael Kupsch (jump skate & lifestyle)

2. Platz: Tobias Rauh

3. Platz Matthias Fenke

Gesamtwertung Lizenz:

1. Platz: Stefan Scherz (RSG 52 /  Dirt & Dust)

2. Platz: Zdenek Plasil

3. Platz: Benjamin Ehrlich (TSV Gaimersheim)

Text und Fotos Lena Thiem; weitere Fotos: Team-Messingschlager

 

Viele Fotos vom Crosscup  finden Sie in unserer Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.