Mountainbike-Rennen nicht nur für Profis

Veröffentlicht am 28. Juni 2017 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



Am Wochenende lohnt nicht nur ein Besuch in Kemmern bei den Festlichkeiten rund um die 1000-Jahrfeier. Auch im benachbarten Baunach ist einiges geboten. Neben dem Altstadtfest laden die Veitensteinbiker am 2. Juli zum Mountainbike-Rennen ein. Insgesamt sieben Rennen sorgen für Action.

Am Sonntag, 2. Juli, steht das 3. Baunacher Mountainbike-Rennen auf dem Programm. Mitmachen kann jeder, der mit einem technisch einwandfreien unmotorisierten Mountainbike sowie einem Helm und am besten auch Handschuhen ausgestattet ist. Ab 8.30 Uhr erfolgt die Startnummernausgabe, gegen 10.00 Uhr startet das erste Rennen. Aufgeteilt sind die Rennen in Alterklassen, von der U7 bis hoch zu den Erwachsenen. Gefahren wird entweder eine kleine Runde (950, gekürzt 400 Meter), eine mittlere Runde (2.000 Meter) oder die große Runde (4.200 Meter), bei der 55 Höhenmeter zu bewältigen sind. Die Strecke ist, je nach Altersklasse, mehrfach zu durchfahren. Für die Teilnehmer und Besucher stehen ausreichend Parkplätze auf dem Firmengelände von Messingschlager oder auf dem Rewe-Parkplatz zur Verfügung. Start und Ziel finden sich direkt neben dem Bike Cafe Messingschlager.

Ein Foto aus dem vergangenen Jahr: Besonders für die Kinder sind die Rennen ein Highlight.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Veitensteinbiker: Sport heißt nicht nur Fußball

Maßgeblich verantwortlich für das Rennen sind die Veitensteinbiker. Anfangs waren sie eine Untergruppe der LG Veitenstein, seit 2016 sind sie eine eigenständige Abteilung. Aus der Grundidee, eine Gruppe an Mountainbikern zu versammeln und an Wettkämpfen teilzunehmen, wurde schnell die Förderung der Jugend. Seitdem wollen die Veitensteinbiker den Kindern zeigen, dass es neben Fußball auch andere tolle Sportarten gibt. Anfangs waren acht Kinder dabei, heute sind es schon 23. Drei Trainer betreuen die Kinder und Jugendlichen. 

Das Mountainbike-Rennen zählt in diesem Jahr seine dritte Auflage. Erstmals findet es im Rahmen des Cube-Cups statt, einer Rennserie in Oberfranken und Tschechien mit zwölf Events. Teilnehmer aus der VG Baunach werden in einer VG-Wertung gelistet. Für die Plätze 1 bis 3 jeder Altersklasse gibt es Pokale und Sachpreise.

Viele Informationen zum Mountainbike-Rennen haben die Veitensteinbiker auf ihrer Internetseite zusammengestellt. Dort ist auch die Anmeldung möglich.

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.