Schüler- und Buslotsen beim Bowling

Veröffentlicht am 13. Mai 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Als Dankeschön für ihr Engagement fuhren 79 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Baunach mit ihrem Schulleiter Michael Wild, ihrem Sicherheitsbeauftragten Stefan Kurz und mit Frau Monika Burgis nach Bamberg zum Bowling.

Die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr als Schüler- bzw. als Buslotse tätig sind, werden für ihren regelmäßigen Einsatz und für ihr damit gezeigtes Verantwortungsbewusstsein belohnt. Es ist nicht immer leicht, regelmäßig seine Aufgabe als Schülerlotse an den verkehrstechnisch kritischen Punkten früh morgens zu erfüllen. Doch er ist sehr wichtig, denn dadurch wird zum Beispiel der Straßenübergang an der stark befahrenen Baunacher Hauptstraße sicherer, vor allem für unsere Grundschüler. Auch als Buslotse ist es wichtig ordnend einzugreifen.

Die Schulleitung der Grund- und Mittelschule Baunach vertraut darauf, dass auch im kommenden Schuljahr Schülerinnen und Schüler bereit sind sich für die Sicherheit ihrer Mitschüler aktiv einzusetzen. Wichtig dabei ist natürlich auch die Zustimmung und Unterstützung durch ihre Eltern.

Bowling Schule Baunach 2015
Die Schüler vor der Bowlinganlage in Bamberg (zum Vergrößern anklicken).

Schule Baunach

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.