Baunacher ProB-Team in Testspielen weiter erfolgreich

Veröffentlicht am 12. September 2013 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



Langsam aber sicher rückt der Saisonstart für die Baunacher Basketballer näher. Einige Testspiele sollen die Mannschaft zusammenführen und für wichtige Erfahrung sorgen. Das klappt bisher gut, zuletzt waren zwei deutliche Siege zu verzeichnen.

Bike-Cafe Messingschlager Baunach – VfL Treuchtlingen 100:67

Im Vorbereitungsspiel gegen die Mannschaft von Trainer Stephan Harlander konnten die Baunacher wichtige Erkenntnisse für die neue Saison gewinnen. Am Ende stand ein deutlicher 100:67 Sieg, den die Jungs der Trainer Ulf Schabacker und Timo Fuchs aber nicht zu hoch bewerten werden, schließlich spielen die jungen Treuchtlinger eine Liga niedriger. Dennoch gab es viele Punkte, die positiv stimmen, denn sowohl in der Abwehr als auch im Angriff konnten die Spieler einen Schritt nach vorne machen. Sechs Spieler punkteten zweistellig, lediglich die wohl schwere Verletzung von Dimitry McDuffie ist ein Wermutstropfen. Bereits im 1. Viertel verletzte er sich am Knöchel und wird auf unbestimmte Zeit ausfallen.

Schon in den ersten zehn Minuten stellten die Gastgeber in der ungewohnten Stechert-Arena die Weichen auf Sieg. Bis zum 16:13 konnten die Gäste noch mithalten, doch dann brachte ein kleiner Zwischenspurt die BCM-Truppe bis zum Viertelende mit 24:14 in Front. Zur Halbzeitpause wurde dieser Vorsprung weiter bis auf 51:36 ausgebaut.

In der 2. Halbzeit schwanden bei den Gästen so langsam die Kräfte, so dass nach 30 Minuten ein 77:50 Zwischenstand auf der Anzeigentafel zu lesen war. Am Ende sprang ein recht deutlicher Erfolg gegen die Harlander-Truppe heraus, bei der vor allem Eisenberger (18), Lang (18) und Maischak (12) dagegen hielten. Die Baunacher mussten in diesem Spiel auf die angeschlagenen Ivan Pavic und Johannes Thiemann verzichten. Auch Alex Engel wurde wegen Trainingsrückstandes in diesem Spiel noch geschont. Ein Dank gilt den Gästen aus Treuchtlingen, die sich zur ungewohnten Zeit am Montag um 16 Uhr für diesen Test zur Verfügung gestellt hatten und bis zum Schluss mit vorbildlicher Einstellung den Baunachern Gegenwehr boten.

Bike-Cafe Messingschlager Baunach: Stabler 23, Richter 14, D. Dippold 13, Walde 13, J. Dippold 11, Dizdarevic 11, Wolf 8, Zinn 7, McDuffie und Daubner

 

CYBEX Bayreuth – Bike-Cafe Messingschlager Baunach 51:102

Bereits am vergangenen Samstag konnten die Baunacher einen weiteren deutlichen Testspielerfolg  bei der Bundesligareserve in Bayreuth verbuchen. Ohne Engel, Richter, Thiemann, Pavic und Dizdarevic hatte man keine Mühe gegen den überforderten Aufsteiger in die RLSO. Das Team um den Ex-Baunacher Christoph „Kulmi“ Jungbauer ging zwar schnell mit 4:0 in Führung, doch dann übernahmen die Jungs des Trainergespanns Schabacker/Fuchs das Kommando. Man nutzte die Begegnung um taktische Varianten auszuprobieren und kam so zu einem letztendlich wenig aussagekräftigem 102:51 Erfolg gegen die neue Mannschaft von Derrick Taylor. Es punkteten: Stabler 23, McDuffie 16, Jörg Dippold 15, Walde 13, Zinn 12, Wolf 10, Dirk Dippold 8, Daubner 5.

Joachim Hirmke

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.