Kalt war’s, der Glühwein schmeckte …

Veröffentlicht am 6. Dezember 2016 von Johannes Michel

Früh im Dezember stand diesmal das Zweite Adventswochenende an. In unserer Region findet hier der zweite Teil der zahlreichen Weihnachtsmärkte statt. Daher haben wir, in vier großen Bildergalerien, Fotos aus Baunach, Hallstadt und Zapfendorf für Sie – und reichen noch den Ebinger Weihnachtsmarkt vom Ersten Adventswochenende nach.

Besser hätte das Wetter kaum sein können: Trocken, aber kalt. Und so schmeckte bei den Advents- und Weihnachtsmärkten in Baunach, Hallstadt und Zapfendorf am vergangenen Wochenende der Glühwein besonders gut. Und die Verkäuferinnen und Verkäufer hatten genug zu tun. Neben ihnen waren es auch andere Akteure, die die Märkte prägten: Der Nikolaus in Hallstadt, das Christkind in Zapfendorf – beide erfreuten mit kleinen Geschenken besonders die kleinen Marktbesucher, und der Baunacher Nachtwächter, der jede Stunde in sein Horn stieß und einen Spruch bereit hielt.

In Baunach hatte auch die Stadtbücherei geöffnet und zu einem Bücherflohmarkt geladen. Für die Kinder gab es ein Kasperltheater, für die Erwachsenen den Kunsthanderwerkermarkt im Bürgerhaus. Bereits eine Woche zuvor fand zudem in Ebing der Weihnachtsmarkt statt – tolle Bilder davon reichen wir gerne nach.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

 

Viele Bilder vom Weihnachtsmarkt in Baunach gibt es in unserer ersten Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

 

Hauptrolle in der zweiten Bildergalerie spielt der Adventsmarkt in Zapfendorf (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

 

Nicht zur vergessen: Hallstadt – auch hier gab es am Wochenende viel zu sehen (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

 

Und noch ein Nachtrag vom Ersten Adventswochenende: Der Weihnachtsmarkt in Ebing (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

Fotos: Johannes Michel, Melanie Schmitt, Janina Selig, Birgit Erk

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.