Sogar die Jungs haben ihre Tanzgruppe

Veröffentlicht am 17. Januar 2017 von Johannes Michel

Den Anfang machten 22 Mädchen und ein Junge. Klein startet sie im Oktober 1991, die Tanzsportabteilung des TSV Breitengüßbach. Vor ziemlich genau 25 Jahren trat sie dann erstmalig in Erscheinung, mit einem Auftritt bei der traditionellen Elferratssitzung. Heute sind über 160 Mitglieder aktiv, seit 2002 heißt sie „United Dance Team“. Das Jubiläum wurde mit einer Matinee gefeiert, bei der sich alle Gruppen präsentieren durften.

Tanzauftritte im Rahmen der Elferratssitzung hatte es zwar schon vorher gegeben, die Geschwister Helga und Birgit Schönborn waren durch sie längst bekannt. Was in Breitengüßbach aber noch fehlte, war eine Tanzsportgruppe, besonders zu Ausbildung des Nachwuchses. Nach der Gründung unter der Abteilungsleiterin Marga Söhnlein ging alles schnell, schon 1994 nahm die Abteilung an nationalen und internationalen Turnieren von dbt und IIG teil. Heute ist das „United Dance Team“ im „Bund Deutscher Karneval“ und beim „Fastnachtverband Franken“ aktiv, in Sachen Showtanz stehen regelmäßig Wettbewerbe im der Bayerischen Turnerjugend (BTJ) auf dem Programm.


Der Fasching spielt für das United Dance Team nach wie vor eine wichtige Rolle.


Panoramaaufnahme: Die Hans-Jung-Halle war bei der Matinee richtig voll (zum Vergrößern anklicken oder antippen).

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Nicht nur im Fasching aktiv

Mittlerweile werden über 160 Mitglieder in vier Altersklassen in zehn verschiedenen Tanzgruppen betreut und trainiert. Besonders wichtig ist es da, dass sich die ehrenamtlichen Trainerinnen und Betreuer weiterbilden – das wird im Verein großgeschrieben. Durch die Faschingsumzüge und natürlich die Elferratssitzung ist das United Dance Team nicht nur in Breitengüßbach, sondern über den Ort hinaus bekannt. Engagiert ist die Abteilung auch bei der Integration anerkannter Flüchtlingskinder – und bekommt hierbei Anerkennung und Unterstützung durch den Bayerischen Landessportverband (BLSV).

Wer das Besondere sucht, wird beim United Dance Team schnell fündig. Denn es gibt sogar eine Tanzgruppe nur für Jungs. Die Boys1, Boys2 und Boys3 trainieren in verschiedenen Altersklassen insbesondere die Stilrichtungen HipHop und Streetdance und setzen dabei auf Akrobatik, turnerische und Breakdance-Elemente. Und, das gab es in Breitengüßbach schon lange nicht mehr: Aktuell wird wieder ein Tanzmariechen ausgebildet, dass seinen großen Auftritt dann bei der Elferratssitzung am 4. Februar 2017 haben wird. Insgesamt, so TSV-Vorstand und Elferratspräsident Stefan Neubauer, werden fünf Tanzgruppen des United Dance Teams bei der Sitzung mit dabei sein.


Auch die Jungs sind beim United Dance Team mit dabei.


Aktuell wird wieder ein Tanzmariechen ausgebildet.

Matinee war richtig gut besucht

Pokale hat das United Dance Team schon viele gesammelt – im Oktober 2016 kam ein weiterer hinzu: Der zweite Platz der Junioren im Showtanz des Dancecontests „Dance2u“ der Bayerischen Turnerjugend – bei 28 Teilnehmergruppen. Für die langjährige Arbeit wurden die Trainerinnen Birgit Schönborn-Herrmann und Helga Schönborn bereits mit der Silbernen Ehrennadel des TSV Breitengüßbach ausgezeichnet, vom BTV bekamen sie die Übungsleiternadel in Gold.

Die Jubiläums-Matinee in der Hans-Jung-Halle zeigte am Samstag, 14. Januar 2017 die breite Aufstellung der Tanzsportabteilung. Viele interessierte Zuschauer waren gekommen, und konnten den ganzen Nachmittag lang die Auftritte genießen. Preise gab es bei einer Tombola zu gewinnen.


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.