Auf dem Weg zum „Führerschein“: Dienstag ist Bibfit-Tag

Veröffentlicht am 5. April 2013 von Lena Thiem
Logopädie Scheßlitz



Das Bibfit-Projekt der Gemeindebücher Breitengüßbach stand heuer unter dem Motto: Lesen mit Mama Muh. Im vierten Jahr der Zusammenarbeit zwischen den beiden Kindergärten und der Bücherei wurden die Vorschulkinder wieder mit zahlreichen Ideen und altersgerecht mit dem Medium Buch bekannt gemacht.

Lesen und Vorlesen lassen

Das Bücherei-Team um Leiterin Karin Schneiderbanger-Vogt empfing die insgesamt 23 Vorschulkinder der Kindertagesstätte St. Michael an vier aufeinanderfolgenden Dienstagen. An diesen entdeckten die Kinder die Bücherei und die Schätze an Büchern, Geschichten und Wissen, die sie beherbergt. Auf dem Weg zum Bibfit-Führerschein lagen amüsante Vorleserunden und Kinderkino, um die Medienvielfalt zu demonstrieren sowie gemeinsames Basteln und Suchspiele. Wie man Bücher richtig ausleiht, mit ihnen umgeht und sie wieder zurückbringt, wurde in kurzen Rollenspielen eingeübt. (Wie genau, zeigt Ihnen unser Video vom Bibfit-Projekt 2012)

Abschluss Bibfit 2013 Am letzten Tag kamen sogar die Eltern, um stolz zu erleben, wie die Kinder
ihre Bibfit-Urkunden und Abschlussgeschenke in Empfang nehmen.

Text: Lena Thiem. Foto: Gemeindebücherei Breitengüßbach

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.