Breitengüßbacher Schützen: Bezirksmeisterschaften 2012

Veröffentlicht am 31. Mai 2012 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



An einem wunderschönen sonnigen Sonntag fand die Bezirksmeisterschaft Oberfranken in Kronach statt. Nach der Begrüßung um neun Uhr wurden zuerst zwölf Probepfeile und dann laut den FITA-Regeln zweimal 36 Pfeile auf 70 Meter geschossen und dadurch die besten Schützen Oberfrankens ermittelt. Mit guten Ringzahlen können sich dann die Schützen für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren.

Vom PBC Breitengüßbach waren zwölf Teilnehmer am Start, wobei sechs Teilnehmer in der Einzelwertung einen Platz auf dem Treppchen erzielen konnten. So erreichte in der Schützenklasse Jürgen Saal mit 598 Ringen den ersten Platz, Stefan Spielmann mit 496 Ringen Platz 5 und Alexander Lehnert kam mit 449 Ringen auf Platz 7.

In der Schülerklasse schaffte Bastian Fleckenstein einen hervorragenden dritten Platz mit 546 Ringen. In der Juniorenklasse wurde Martin Szymczak mit 577 Ringen souverän Erster und Christoph Porzelt verpasste den dritten Platz mit 399 Ringen knapp. Günter Reuter wurde in der Altersklasse mit 474 Ringen Neunter. In der Schützenklasse Compound wurde Sebastian Hoch mit 635 Ringen Zweiter und Sak Wojciech erkämpfte sich den dritten Platz mit 632 Ringen.

Sebastian Szymczak erreichte mit 608 Ringen in der Jugendklasse Compound den dritten Platz. In der Altersklasse Compound wurde Miroslaw Szymczak mit 624 Ringen Sechster und Ludwig Wolf mit 609 Ringen Achter. In der Mannschaftwertung wurden die Breitengüßbacher in der Schützenklasse Erster mit den Schützen Jürgen Saal, Stefan Spielmann, Alexander Lehnert vor den Schützen aus Bayreuth mit Mark Fichtner, Thorsten Backer und Thomas Schirrmeister. Außerdem erreichten die Breitengüßbacher in der Schützenklasse Compound mit der Mannschaft den zweiten Platz mit den Schützen Sebastian Hoch, Miroslav Szymczak und Ludwig Wolf hinter SSV Rehau und vor dem ATSV Oberkotzau.


v. l. Mark Fichtner (BTS Bayreuth), Jürgen Saal (PBC Breitengüßbach), es fehlt Andre Altrichter (SG Einberg) // Platz 1 – 3


v. l. Hoch, Sebastian (PBC Breitengüßbach ), Fischer, Frank (SSV Rehau), Sak, Wojciech (PBC Breitengüßbach)


v. l. Mark Fichtner, Thomas Schirrmeister, Thorsten Backer ( BTS Bayreuth ), Stefan Spielmann, Jürgen Saal, Alexander Lehnert (PBC Breitengüßbach)


v. l. Miroslaw Szymczak, Ludwig Wolf, Sebastian Hoch (PBC-Breitengüßbach)


Die Ergebnisse in der Übersicht:
BSSB Bezirk Oberfranken, Oberfränkische Meisterschaft 2012

Schützenklasse
1. 1A Saal, Jürgen, 598 Ringe
5. 2A Spielmann, Stefan, 496 Ringe
7. 3A Lehnert, Alexander, 449 Ringe

Schülerklasse A
3. 14C Fleckenstein, Bastian, 546 Ringe

Juniorenklasse
1. 4B Szymczak, Martin, 577 Ringe
4. 5B Portzelt, Christoph, 399 Ringe

Altersklasse
9. 4A Reuter, Günter, 474 Ringe

Damen Altersklasse
3. 3D Kopka, Hedwig, Auracher BC, 382 Ringe

Schützenklasse Comp.
2. 10B Hoch, Sebastian, 635 Ringe
3. 9D Sak, Wojciech, 632 Ringe

Jugendklasse Comp.
3. 10B Szymczak, Sebastian, 608 Ringe

Altersklasse Comp.
2. 13B Geißler, Dieter, Auracher BC, 644 Ringe
6. 11D Szymczak, Miroslaw, 624 Ringe
8. 12D Wolf, Ludwig, 609 Ringe
14. 12B Glodeck, Oliver, Auracher BC, 578 Ringe

 

Drei Tage zuvor, am 17. Mai, fanden die Bezirksmeisterschaften im Feldschießen in Wirsberg statt.

Unter dem Begriff „Feldbogenschießen“ werden häufig unterschiedliche Disziplinen des Bogenschießens zusammengefasst. Das Feldbogenschießen basiert weitgehend auf dem traditionellen Bogenschießen aber es wird auch mit Zielvorrichtungen oder anderen Zusatzausstattungen geschossen. Beim Feldbogenschießen im engeren Sinn werden Zielscheiben im Gelände entlang eines Rundkurses aufgestellt. Die speziellen Zielscheiben sind im Unterschied zur „FITA-Zielscheibe“ schwarz mit einem gelben inneren Kreis. Auf einem Feldparcours sind, ähnlich wie beim Golf Course und anders als beim Zielscheiben-Schießen nach den FITA-Regeln, die Entfernungen zumindest bei der Hälfte der Ziele nicht bekannt und es kann sowohl bergauf wie auch bergab bis zu einem Winkel von 45° geschossen werden. (Quelle: Wikipedia.de)

Es müssen unbekannte Entfernungen von fünf bis 55 Meter geschätzt werden und es wird auch auf bekannte Entfernungen von fünf bis 60 Meter geschossen. An diesem schönen sonnigen Tag in Wirsberg erzielten die Schützen aus Breitengüßbach sehr gute Ergebnisse. So landeten von fünf Teilnehmern aus Breitengüßbach vier auf dem Siegerpodest.


Die Ergebnisse in der Übersicht:
BSSB Bezirk Oberfranken, Oberfränkische Meisterschaft 2012, FITA Feldbogen Runde

Schützenklasse Recurve
2. 3D Szymczak, Martin, 307 Ringe

Jugendklasse Recurve
3. 7C Rattenbacher, Dominik, 260 Ringe

Altersklasse Recurve

1. 5D Griebel, Berthold, 307 Ringe

Altersklasse Compound
3. 2B Wolf, Ludwig, 368 Ringe

Altersklasse Blankbogen
4. 6B Treiber, Jörg, 238 Ringe


Stefan Spielmann, Johannes Michel

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.