Faschingsvereinigung ist nun auch offiziell ein Verein

Veröffentlicht am 25. Mai 2016 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Zahlreiche Interessierte kamen nach Unteroberndorf, um der Vereinsgründung der Faschingsvereinigung Unteroberndorf e.V. beizuwohnen. Zunächst berichtete Bastian Weidner über die Geschichte der Faschingsvereinigung, die 1981 den ersten Faschingsumzug in Unteroberndorf organisiert hat. Nur während des Golfkriegs fiel der Faschingsumzug 1991 aus. Der plötzliche Tod des bisherigen langjährigen Organisators Ambros Karmann im November des vergangenen Jahres hatte eine Neuorganisation der Vereinigung zufolge.

Anschließend begrüßte Erste Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder die Anwesenden und leitete die Wahlen für die Vorstandschaft. In das Vorstandsteam wurden gewählt:

Erster Vorstand: Bastian Weidner
Zweiter Vorstand: Stefan Gunzelmann
Kassier: Mario Savio
Schriftführer: Christine Brehm
Zugführer: Georg Jüngling
Zu Beisitzern wurden gewählt: Tobias Aue, Klaus Brehm, Werner Hölzlein und Günther Weidner.

Faschingsvereinigung Unteroberndorf 2016 (2)
Das Vorstandsteam der neu gegründeten Faschingsvereinigung Unteroberndorf.

Anzeige
Veranstaltungsservice Bamberg

Ziel des neu gegründeten Vereins ist, das bunte Faschingstreiben in Unteroberndorf ab Februar 2017 mit Faschingsumzügen fortzusetzen. Bis 30. Juni 2016 kann dem Verein als Gründungsmitglied beigetreten werden.

Christine Brehm

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.