Bezirks- und Gaumeisterschaft bei den Bogenschützen

Veröffentlicht am 23. Dezember 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Kürzlich trafen sich 171 Schützen aus dem Bezirk Oberfranken um die besten Schützen des Bezirks zu ermitteln. Hierbei traten acht Schützen vom PBC Breitengüßbach gegen 163 Schützen aus insgesamt 24 Vereinen an. Die Breitengüßbacher Schützen haben alle eine sehr gute Leistung erbracht. Auch die Gaumeisterschaften standen wieder auf dem Programm.

Man braucht eine gewisse Ringzahl, um sich für die Bezirksmeisterschaft zu qualifizieren. Dann entscheidet die Ringzahl der Bezirksmeisterschaft über die Teilnahme an der Bayrischen Meisterschaft. Dies gelang Petra Fleckenstein in der Damenklasse Recurve, Sebastian Hoch in der Schützenklasse Recuve, Larissa Fleckenstein in der Schülerklasse A weiblich, Leonie Pechmann in der Jugenklasse weiblich und Miroslaw Szymczak in der Altersklasse Compound. Für die Bayrische Meisterschaft wünschen wir den fünf Schützen „Alle ins Gold“!

Diese Ergebnisse sind umso beeindruckender, je mehr man sich bewusst wird, welch grandiose Leistung von jedem Schützen erbracht werden muss. Nicht nur die körperliche Komponente ist hierbei entscheidend, sondern vielmehr die mentale Komponente wie Selbstvertrauen, Selbstsicherheut und ein hundertprozentiges Körperbewusstsein während des Schusses. Ein Millimeter Abweichung des Ankerpunktes am Kinn machen auf 18 Meter schon etwa zwei Zentimeter aus. Als Ankerpunkt wird übrigens der Punkt bezeichnet, an dem die Hand das Kinn vor dem Lösen der Sehne berührt. Das heißt: Der Ablauf des Schießens muss immer wieder exakt gleich wiederholt werden, was ein hohes Maß an Konzentration und Übung erfordert, da der zu treffende Zehner nur vier Zentimeter  breit ist.

Die Ergebnisse im Detail:

Schützenklasse Recuve vom PBC Breitengüßbach folgende Plätze belegt:
3. Sebastian Hoch 548 Ringe, 16. Lehnert Alexander 445 Ringe

In der Damenklasse Recurve belegte der PBC Breitengüßbach den 3. Platz:
3.Petra Fleckenstein 524 Ringe

In der Schülerklasse A (weiblich) belegte der PBC den 3. Platz:
3. Fleckenstein Larissa 483 Ringe

In der Jugendklasse (weiblich) belegte der PBC den 2. Platz:
2. Pechmann Leonie 487 Ringe

In der Juniorenklasse Recurve belegte der PBC den 4. Platz:
4. Dominik Rattenbacherr 439 Ringe

In der Altersklasse Compound belegte der PBC-Breitengüßbach den 2. Platz:
2. Szymczak Miroslaw 562 Ringe

In der Klasse Blankbogenschützen belegte der PBC-Breitengüßbach den 3. Platz:
3. Jörg Treiber 427 Ringe

 

Erfolgreiche Gaumeisterschaft für den PBC Breitengüßbach bei der Gaumeisterschaft in Stegaurach

In der Aurachtalhalle in Stegaurach fand die Gaumeisterschaft der Bogenschützen des Schützengaues Oberfranken West statt. 88 Schützen aus neun Vereinen traten in den Wettstreit. Die Teilnehmer des PBC Breitengüßbach versuchen in der FITA-Hallen-Runde auf die Entfernung von 18 Metern gemäß den Motto „alle ins Gold“ auf die Höchstzahl von 600 Ringe zu kommen.
Einige Schützen wie Miroslav Szymzcak, Martin Szymczak und Sebastian Hoch waren dieser höchsten erreichbaren Ringzahl schon sehr nahe.

Einzelwertungen:

So wurden in der Schützenklasse Recuve vom PBC Breitengüßbach folgende Plätze belegt:
1. Szymczak Martin 554 Ringe
2. Sebastian Hoch 545 Ringe
8. Lehnert Alexander 486 Ringe
10. Spielmann Stefan 458 Ringe

In der Damenklasse Recurve belegte der PBC Breitengüßbach den 2. und 8. Platz:
2.Petra Fleckenstein 524 Ringe
8. Ruiz-Estrada, Karin 430 Ringe (1. Platz // 529 Ringe)

In der Schülerklasse A (weiblich) belegte der PBC den 1. Platz:
1. Fleckenstein Larissa 490 Ringe

Larissa Fleckenstein Recurve PBC 2014Larissa Fleckenstein (lins).

In der Jugendklasse (weiblich) belegte der PBC den 1. Platz:
1. Pechmann Leonie 487 Ringe

Leonie Pechmann Recurve PBC 2014
Leonie Pechmann (links).

In der Juniorenklasse Recurve belegte der PBC den 1. Platz:
1. Dominik Rattenbacherr 506 Ringe

In der Seniorenklasse Recurve belegte der PBC den 2. und 6. Platz:
2. Berthold Griebel 508 Ringe
6. Lothar Gehring 499 Ringe

In der Schützenklasse Compund belegte der PBC Breitengüßbach den 5. Platz.:
5. Jochen Finzel 509 Ringe (1. Platz // 568 Ringe)

In der Altersklasse Compound belegte der PBC-Breitengüßbach den 1. und 7. Platz:
1. Miroslaw Szymczak 558 Ringe
7. Stefan Leyrer 544 Ringe

Miroslav Szymczak Compound PBC 2014
Miroslaw Szymczak (Mitte).

In der Juniorenklasse Compound belegte der PBC-Breitengüßbach den 3. Platz:
3. Szymczak Sebastian 512 Ringe

In der Klasse Blankbogenschützen belegte der PBC-Breitengüßbach den 1. Platz:
1. Jörg Treiber 449 Ringe

Jörg Treiber Blankbogen PBC 2014
Jörg Treiber (links).

In den Mannschaftswertungen belegte der PBC Breitengüßbach in der Schützenklasse den 1. Platz mit den Schützen: Martin Szymczak / Alexander Lehnert / Hoch Sebastian 1585 Ringe und den 5. Platz in der Compound Herrenklasse mit den Schützen: Szymczak Miroslaw, Leyrer Stefan, Sebastian Szymczak

Mannschaftswertung Recurve PBC 2014
Die Mannschaft (links) mit den Schützen Martin Szymczak, Alexander Lehnert, Sebastian Hoch.

Stefan Spielmann

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.