Gaumeisterschaft: Viele erfolgreiche Schützen aus Breitengüßbach

Veröffentlicht am 15. Mai 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Am Sonntag, 7. Mai 2017, fand die Gaumeisterschaft im Bogenschießen WA 720 in Mühlhausen statt. Wie gewohnt begrüßte der Bogenreferent (Gau Oberfranken West) Klaus Zametzer die Schützen bei der ersten größeren Veranstaltung des SG 1825 Mühlhausen. Aufgrund der regnerischen Wetterprognosen hatten die Schützen mit nur 12 anstatt 24 Probepfeilen Gelegenheit sich mit den Schießbedingungen des Sportplatzes in Mühlhausen vertraut zu machen.

Danach begann der Schießwettbewerb nach WA-Regeln, wobei zweimal 36 Pfeile auf verschiedene Distanzen, je nach Klasse geschossen wurden, darunter 70 Meter für u.a. Herren-/Damen-Klasse, 50 Meter für Compound-Klassen und 60 Meter, 40 Meter bzw. 25 Meter für Blankbogen und Schülerklassen. Pro Pfeil kann der Schütze zwischen 0 und 10 Ringen erzielen, somit kann im Wettbewerb maximal eine Ringzahl von 720 erreicht werden.

Vom PBC Breitengüßbach nahmen 13 Schützen am Wettbewerb teil, wobei der 14. Teilnehmer aufgrund eines technischen Defekts am Bogen nach neun Wertungspfeilen den Wettkampf abbrechen musste. Sein Ergebnis der vorher stattgefundenen Vereinsmeisterschaft wurde allerdings gewertet, so dass er zur Mannschaftswertung miteingerechnet wurde. Somit erzielte die Herrenmannschaft des PBC Breitengüßbach den ersten Platz in der Mannschaftswertung mit den Schützen Saal, Hoch, Lang mit 1.533 Ringen.

Insgesamt konnten sich neun Schützen des PBCs zu den besten Dreien ihrer Klasse zählen. Besonders hervorzuheben ist, dass sich alle Breitengüßbacher Schüler-, Jugend- und Junioren-Schützen, Larissa Fleckenstein, Leonie Pechmann, Simon Diller und Samuel Lieb  in ihrer Klasse jeweils den ersten Platz sichern konnten. Auch Berthold Griebel erreichte den ersten Platz in der Seniorenklasse.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Anzeige
FC Baunach

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse durch derb PBC Breitengüßbach  erzielt:

Herrenklasse:

Jürgen Saal mit 564 Ringen Platz 3

Michael Lang mit 432 Ringen Platz 7

Alexander Lehnert mit 364 Ringen Platz 8

Damenklasse:

Johanna Windfelder mit 401 Ringen Platz 5

Schülerklasse A männlich:

Simon Diller mit 478 Ringen Platz 1

Schülerklasse B männlich:

Samuel Lieb mit 579 Ringen Platz 1

Jugendklasse weiblich:

Larissa Fleckenstein mit 539 Ringen Platz 1

Juniorinnenklasse:

Leonie Pechmann mit 385 Ringen Platz 1

Seniorenklasse:

Berthold Griebel mit 614 Ringen Platz 1

Compound Herren Altersklasse:

Franz Tamegger mit 644 Ringen Platz 3

Blankbogen Herrenklasse:

Matthias Mensch mit 425 Ringen Platz 2

Harald Daum mit 355 Ringen Platz 3

Herbert Wittener mit 254 Ringen Platz 4

Wer sich für das Bogenschießen interessiert, ist herzlich eingeladen, den PBCs am Bogengelände Breitengüßbach zu denTrainingszeiten, montags und mittwochs von 17 bis 19 Uhr und samstags von 14 bis 16 Uhr, zu besuchen. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite www.pbc-breitenguessbach.de

Johanna Windfelder

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.