Abschiedskonzert in Breitengüßbach

Veröffentlicht am 23. Oktober 2014 von Redaktion

Der Musikverein Breitengüßbach lädt zum Konzert „TonArtwechsel“ ein und verabschiedet damit seinen Gründungsdirigenten Christian Lang. In Breitengüßbach geht damit in diesen Tagen ein kleines Stück Ortsgeschichte zu Ende. Seit der Gründung des Vereins im Jahr 2007 dirigierte der studierte Musiker das Hauptorchester und engagierte sich darüber hinaus intensiv für das Vereinsleben.

In dieser Zeit entstand die Basis für eine gesunde Zukunft, nämlich gut ausgebildete Jungmusiker, die sich im Verein wohlfühlen und entwickeln können. Dass diese Arbeit Früchte trägt, zeigte sich bereits bei mehreren, sehr erfolgreichen, Wertungsspielen in der Oberstufe und bei einer CD-Aufnahme. Auch die Gemeinde Breitengüßbach zeigte ihre Anerkennung und ehrte das Orchester und den Dirigenten 2009 für die musikalische Leistung.

SONY DSCChristian Lang mit dem Vereinsnachwuchs Ende 2011.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Anzeige
FC Baunach

Mit dem diesjährigen Herbstkonzert wird sich der Verein nun also von seinem Dirigenten verabschieden. Aus beruflichen Gründen kann in naher Zukunft die gemeinsame Arbeit leider nicht fortgesetzt werden. Denn Christian Lang trat zum Schuljahresbeginn sein Referendariat als Musiklehrer in einem südbayerischen Gymnasium an. Unter dem Stichwort „TonArtWechsel“ wird der Verein daher sowohl in die Vergangenheit, als auch in die Zukunft blicken. Denn so viele Nachwuchsmusiker wie noch nie werden bei diesem Konzert im Hauptorchester auf der Bühne sitzen. Auf dem Programm stehen neben symphonischen Werken auch große Melodien aus dem Radio, die durch Frank Sinatra, Tina Turner oder Peter Gabriel weltbekannt geworden sind.

Das Konzert findet am Samstag,  25. Oktober, um 20 Uhr in der Gemeindeturnhalle in Breitengüßbach statt. In der Pause und im Anschluss warten auf die Zuhörer Snacks und Getränke. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen. Eine eigene Bühne bekommt am Sonntag, 26. Oktober, das Jugendorchester, das um 14.30 Uhr sein Können präsentieren wird. Eltern, Freunde, Bekannte und alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen dem Vereinsnachwuchs zuzuhören.

Musikverein Breitengüßbach

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.