Tag der Schulverpflegung 2011 – Basketballer zu Besuch

Veröffentlicht am 18. Oktober 2011 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



„Gesunde und ausgewogene Ernährung ist heute angesagt“, verrät der Bamberger Koch Alexander Grüner am „Tag der Schulverpflegung 2011“ in der Grund- und Mittelschule Breitengüßbach. Zusammen mit Jugendlichen der achten und neunten Klassen bereitete er ein Essen für über 300 Personen zu. „Auf dem Speiseplan steht Putenbrust mit Tomatensoße, jungem Gemüse und Nudeln.“ Auch Spieler der Brose Baskets waren in Breitengüßbach zu Gast, um den Schülern einiges über „sportliche Ernährung“ beizubringen.

Neben dem gemeinsamen Kochen standen auch Vorträge auf dem Programm. Die Ökothropologin Carmen Betzelt informierte zum Beispiel über die Lebensmittel-Lügen der Hersteller. „Man sollte gerade bei Produkten wie Eiscreme auch immer zwischen den Zeilen lesen“, erklärte sie.

Ein besonderes Highlight war natürlich der Besuch der Basketball-Spieler. Von den Brose Baskets waren Karsten Tadda und Philipp Neumann vor Ort. Ebenfalls mit dabei war Nachwuchsspieler Mark Völkl, der beim TSV Breitengüßbach aktiv ist. Die Spieler erklärten, was für sie gesunde Ernährung bedeutet. Karsten Tadda: „Essen liefert Energie für den Körper. Sonntags darf das natürlich auch einmal der Schweinebraten sein, unter der Woche zählt für uns Sportler aber eher eine Kohlenhydrat-reiche Ernährung.“ Zur Freude der Schüler gaben die Basketballer zu, auch gerne mal Fastfood zu essen – Philipp Neumann meinte allerdings: „Bei McDonalds darf’s nur ein Salat sein!“.

Junge Größen im Basketball

Interviewt wurden die Spieler von Sportreporter Wolfang Reichmann, den viele vom Bayerischen Rundfunk kennen werden. Er animierte die Kinder und Jugendlichen, den Spielerin Fragen zu stellen. Sie erfuhren so, das Philipp Neumann immerhin 2,10 Meter groß ist, obwohl er erst 19 Jahre zählt. Diese Zahlen lösten bei den Schüler großes Stauen aus.

Reiner Hoffmann, erster Bürgermeister von Breitengüßbach, freute sich über den erfolgreichen Projekttag und wandte sich kurz an die Schüler. Dabei lud er zum Basketball-Spiel am Freitag, 21. Oktober, gegen Illertal ein. „Kommt einfach zur Kasse an der Halle und sagt, der Bürgermeister hat euch eingeladen.“

Der Bamberger Koch Alexander Grüner war vom „Tag der Schulverpflegung“ begeistert. Es habe alles wunderbar geklappt, pünktlich konnte er zusammen mit den jungen Köchen das Essen servieren. Als Ernährungsberater der Brose Baskets beschäftigt er sich schon lange mit ausgewogener Ernährung – und war einst auch Schüler in Breitengüßbach. So kehrte er an seine alte „Wirkungsstätte“ zurück.

 

Viele Infos enthält auch das „Nachrichten am Ort“-Video, das Sie sich gerne anschauen können.

 

Oder: Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie (zum Öffnen der Galerie einfach auf ein beliebiges Foto klicken, zum Beenden der Anzeige genügt ein Klick auf das geöffnete Bild)…

 

Johannes Michel, 18. Oktober 2011

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.