Hallstadts neue Mensa ist „Kost-Bar“!

Veröffentlicht am 18. Oktober 2015 von Andreas Scheuerer

„Schmeckt’s?“ – Mit einer eindrucksvollen Darbietung des grandiosen Loriot-Sketches aus den 1970er Jahren untermalte die Klasse 8c der Hans-Schüller Schule in einer wohl kaum passenderen Weise die Eröffnungsfeier der neuen Schulmensa in Hallstadt. Nach mehr als sechs Monaten Bauzeit und mit der Unterstützung zahlreicher Helfer konnte der neue „Genusstempel“, wie ihn der Architekt Thomas Krügel liebevoll nannte, seine Türen nun ganz offiziell öffnen und sorgte dabei nicht nur bei den Verantwortlichen für große Zufriedenheit und Begeisterung.

Mit dem Bau der neuen Mensa, die auf den Namen „Kost-Bar“ getauft wurde, wurde sich in Hallstadt vor allem am Wohl der Schüler orientiert, denn mit der Einführung von Ganztagsschulen genießen diese ihr Mittagessen nunmehr zunehmend in den Schulkantinen. Um hierbei die Leistungsfähigkeit und natürlich die Gesundheit der Heranwachsenden wahren zu können, wird das Essen in der Hallstädter Mensa vor Ort und mit regionalen Produkten zubereitet und unterliegt somit höchster Qualität. Gleichzeitig soll den Kindern und Jugendlichen verdeutlicht werden, dass frisch zubereitetes Essen durchaus eine Geschmackskonkurrenz zu den Fast-Food-Ketten darstellen kann und vor allem auch muss, wie die Beauftragte für staatliche Schulämter, Irene Blum-Hammad, betonte. Auch die Beraterin der Stadt in Sachen Mensa, Edith Stieber, schloss sich dieser Argumentation an und erklärte, dass sie in ihrer beruflichen Laufbahn an Schulen leider immer wieder den Zusammenhang zwischen schlechtem Essen und trägen Schülern beobachten konnte.

Mensa Schule Hallstadt 2015 2
Die Schulmensa fällt auch optisch schon von außen auf …

Qualität kostet eben

Von Trägheit war jedoch keine Spur bei den Grund- und Mittelschülern der Hans-Schüller-Schule, die in zahlreichen musikalischen Darbietungen und dem toll inszenierten Loriot-Sketch (siehe auch unser Video unten) das Abendprogramm der offiziellen Mensaeinweihung für die anwesenden Gäste sehr heiter gestalteten. Unter den Unterhaltenen war auch der Erste Bürgermeister von Hallstadt, Thomas Söder, der in einer kurzen Rede den Beteiligten seinen Dank für die hervorragende Arbeit aussprach und zusammen mit Thomas Krügel die offizielle Schlüsselübergabe an den Schuldirektor Heinz Jung vornahm. Letzterer bedankte sich im Besonderen bei Betreiberin Edith Stieber, bei Thomas Krügel sowie bei den zahlreichen Kolleginnen und Kollegen, die das Projekt unterstützten, und unterstrich noch einmal die Notwendigkeit dieser Modernisierungs- und Bildungsinvestition für die Zukunft der Schule und vor allem ihrer Schüler.

Anzeige
Veranstaltungsservice Bamberg

Die neue Mensa, die ihren Namen „Kost-Bar“ dem kreativen Kopf von Tim Lober zu verdanken hat, der sich mit seinem Vorschlag bei einem Schülerwettbewerb durchsetzen konnte, kostete insgesamt 1,36 Millionen Euro und war damit um rund 360.000 Euro teurer als ursprünglich geplant. Dabei umfasst sie 230 Quadratmeter und bietet in einem Innen- und Außenbereich insgesamt 126 Sitzgelegenheiten, die in diesem Schuljahr von 110 Schülern bereits fest genutzt werden. Ein weiteres Highlight ist das innovative Bestellsystem, das den Schülern in Absprache mit den Eltern ermöglicht, ihr Essen bereits eine Woche im Voraus online zu bestellen. Ein Mittagessen kostet 3,50 Euro, und obwohl man auch auf die kostengünstigere Alternative „Cook and Freeze“ hätte setzen können, stehe die Qualität im Vordergrund, wie Schulleiter Jung erklärte.

Bleibt noch die Frage zu klären, wie es denn nun schmeckt in der „Kost-Bar“? Das abendliche Menü, das bei der Einweihung serviert wurde, fand großen Anklang bei den zahlreichen Gästen und schloss eine gelungene Einweihungsfeier ab. Und auch die Schüler, die bereits seit Beginn des Schuljahres ihr Essen in der neuen Mensa genießen dürfen, schwärmten von der Frische, der Vielfalt und ganz besonders vom tollen Geschmack der Speisen. Um es also ein weniger entnervt als Loriot zu formulieren: „Ja, es schmeckt sehr gut!“

 

Den Sketch Schmeckt’s von Loriot führten Schüler der achten Klasse auf. Sie sehen ihn in unserem Video (Tipp: Wollen Sie das Video in HD-Qualität sehen? Dann klicken Sie im unteren Bereich des Videos einfach auf das Einstellungsrädchen und wählen dann 720p HD aus…).

 

Viele Eindrücke von der Einweihung der Mensa in Hallstadt finden Sie in unserer großen Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

Fotos und Video: Johannes Michel

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.