Langjährige Mitarbeiter = Stärke des Standorts

Veröffentlicht am 2. Dezember 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Vergangenen Freitag ehrte das Michelin-Reifenwerk Bamberg seine diesjährigen Jubilare. Die Werkleitung hatte acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 40-jähriger und 39 mit 25-jähriger Betriebszugehörigkeit zusammen mit ihren Partnern zu einer stimmungsvollen Feier in die Harmoniesäle Bamberg eingeladen. Gemeinsam mit dem jeweiligen Vorgesetzten zeichnete Werkdirektor Thomas Nagel die Jubilare mit einer Ehrenmedaille aus.

„Sie als Michelinerinnen und Micheliner haben durch ihre langjährige Treue zum Unternehmen und ihr außerordentliches Engagement maßgeblich zur positiven Entwicklung unseres Werkes beigetragen“, betonte Werkdirektor Thomas Nagel in seiner Rede. „Sie haben Tag für Tag dafür gearbeitet, dass unsere Kunden überall auf der Welt den gewohnt hohen Qualitätsstandard unserer Reifen erhalten. Dafür danke ich Ihnen sehr herzlich!“

Jubilar Ali Aksoy erinnerte in seiner Rede an die Produktion des 200-millionsten Reifens im September 2011 im Werk Bamberg und an den Start der 17“- und 18“-Produktion in den beiden vergangenen Jahren. „Wir können stolz auf das Geleistete sein und optimistisch in die Zukunft blicken“, so Aksoy.

Michelin Jubilarfeier 2014
Die Geehrten stellten sich einem Gruppenfoto …

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Tanja Franzke

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.