20 Jahre – und am Sonntag offen für alle

Veröffentlicht am 14. Oktober 2016 von Redaktion

Seit nunmehr 20 Jahren ist der Hallstadter Jugendtreff Flip eine willkommene Anlaufstelle für Jugendliche ab zwölf Jahren. Gefeiert wird dieses Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür für Jung und Alt – am Sonntag, 16. Oktober 2016. Neben Bauchtänzerinnen wird auch der aktuelle Europameister und Deutscher Meister im Showtanz diesen Geburtstag krönen.

Im Jugendtreff haben stets drei Sozialpädagogen ein offenes Ohr für die Probleme im Alltag – Stress mit der Freundin, Ärger zu Hause oder schlechte Schulnoten. „Bei uns fühlen sich die Jugendlichen aufgehoben. Wir gehen auf jede und jeden ganz individuell ein und stehen ihr oder ihm bei“, erzählt Kathrin Kleinhenz-Pauthner. Viele verbringen auch einfach gerne ihre Freizeit in den Räumen des Flip, spielen Billard, „zocken“ am Kicker oder „chillen“ in der Sofaecke.

Geburtstagsauftritte im Jugendtreff

Ein „Flip-Gänger“ schaut zwei, drei Mal pro Woche vorbei und trainiert. „Anfangs waren die anderen fasziniert, heute haben sie sich daran gewöhnt“, erinnert sich Kathrin Kleinhenz-Pauthner, die schon lange im Flip arbeitet. Zugegeben, was Dominik schafft, ist atemberaubend. All seine Muskeln sind angespannt, blitzschnell dreht er sich im Kopfstand, um drei Sekunden später aus dem Handstand einen waghalsigen Sprung zu zeigen. Dominik ist zusammen mit seinem Team „Time2Change“ aktueller Europameister und Deutscher Meister im Breakdance.

Am Tag der offenen Tür werden die Breakdancer – quasi als Geburtstagsgeschenk – auftreten und ihr spektakuläres Programm zum Besten geben. Außerdem treten auch die Hallstadterinnen Laura und Lisa mit einer selbst einstudierten Bauchtanznummer auf. Sie waren früher Teil der Flip-Tanzgruppe. Außerdem können die Besucher mit einer speziellen „Button-Maschine“ ihre eigenen Anstecker herstellen oder sich an einem besonderen Wandbild verewigen. Bei einer Präsentation und auf Stellwänden präsentiert der Flip verschiedene Projekte mit vielen Fotos und kurzen Erläuterungen.

mitarbeiter-flip-jugendtreff-hallstadt-2016
Die Flip-Mitarbeiter fiebern schon dem Tag der offenen Tür am Sonntag, 16. Oktober, entgegen.

Eindrücke für Jung und Alt

Für die Verpflegung sorgt ebenfalls das Flip-Team mit Crêpes, Muffins, Kaffee und antialkoholischen Cocktails. Hier sind besonders die neun Flip-Team-Mitglieder eingespannt. Sie kümmern sich auch während der Öffnungszeiten (Montag bis Freitag ab 15.00 Uhr) um ausgewählte Aufgaben wie den Thekendienst. „Wir haben uns viel einfallen lassen und freuen uns schon auf unsere Gäste. Jung und Alt können am Sonntag, 16. Oktober, zwischen 14.00 und 18.00 Uhr bei uns in der Lichtenfelser Straße 6 reinschauen und sich selbst ein Bild vom Flip machen. Nutzt die Gelegenheit, es lohnt sich – auch für Mamas, Papas, Omas …“, blickt Flip-Leiter Ralf Braunreuther in die Zukunft.

Text und Foto: Stadt Hallstadt.

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.