Trachtengruppe aus Kemmern auf der Landesgartenschau

Veröffentlicht am 22. Mai 2012 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



MIT BILDERGALERIE!

Der Tag der Volksmusik auf der Landesgartenschau in Bamberg wurde von der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Bezirk Oberfranken und vom Bayerischen Rundfunk gestaltet. Den Auftakt machten die Trachtengruppen aus Kemmern und Burgebrach unter der Leitung von Waltraud Ruß. Der Kemmärä Kuckuck und zweiter Vorsitzender der ARGE, Hans-Dieter Ruß, begleitete die Tänze mit Akkordeon und Gesang.

Schlamperer, Sternpolka und Schleifer zählten zu den Tänzen. Die vielen Besucher bestaunten die Tracht, die Vielfalt der Tänze und sangen bei den bekannten Liedern, wie zum Beispiel die fränkische Hymne „Wohlauf die Luft“ kräftig mit. Bei herrlichsten Sonnenschein traten am Nachmittag über 30 Musik-, Gesangs- und Tanzgruppen aus ganz Franken an fünf verschiedenen Plätzen auf.

Der Bayerische Rundfunk moderierte auf zwei Bühnen und zeichnete für eine spätere Übertragung die Vorführungen auf. Die vielen Besucher hatten auch die Möglichkeit, fränkische Noten und CDs der ARGE an dem aufgebauten Verkaufsstand zu erwerben. Der Tag war für alle Beteiligten ein großer Erfolg und für die Besucher eine sehr geschätzte Bereicherung der Gartenschau.


Der Tanz der Trachtler sorgte für reges Publikumsinteresse.

Hans-Dieter Ruß

 

Fotos vom Auftritt der Trachtler auf der Landesgartenschau finden Sie in unserer Bildergalerie (zum Öffnen der Galerie einfach auf ein beliebiges Foto klicken, zum Beenden der Anzeige genügt ein Klick auf das geöffnete Bild)…

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.