Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


MIT GROSSER BILDERGALERIE! Es begann mit dem sinfonischen Werk „Fiskinatura“ und endete mit einem Marsch von Julius Fucik: Zwei Tage lang feierten der Nordbayerische Musikbund (NBMB) und die Nordbayerische Bläserjugend ihre Jubiläen in ihrer „Geburtsstadt“ Bamberg. Hunderte von Zuhörern erlebten in der Konzert- und Kongresshalle Blasmusik höchster Qualität in allen Facetten und Altersstufen – mit Höhepunkten wie dem Auftritt des Weltklasse-Perkussionisten Peter Sadlo. Klein und Groß genossen aber auch Spiel, Spaß und Spannung, unter anderem mit Pierre...
Weiterlesen »

MIT VIDEO UND GROSSER BILDERGALERIE! „Von meinem Arbeitgeber habe ich mir eine Auszeit von vier Monaten geben lassen, um dann von Deutschland aus den Jakobsweg nach Santiago de Compostela zu gehen. Etwa 25 Kilometer konnte ich am Tag zurücklegen.“ Es sind Geschichten wie diese, die beim Aktionstag der Jakobuspilger am 28. Oktober in der Abtei Maria Frieden in Kirchschletten ausgetauscht werden. Bei Vorträgen, Lesungen und Spaziergängen waren Information und Spiritualität die Mittelpunkte. ...

„Jeder will einen Posten haben, deshalb kommt keiner.“ In kleiner Runde fand am Freitag, 26. Oktober, die Jahreshauptversammlung des Zapfendorfer Ortskulturrings (OKR) statt. Dabei wurde auch die Vorstandschaft neu gewählt. Vorstand Stefan Kabitz blickte auch auf das Jahr zurück und hat große Pläne für 2013. ...

Die SPD Baunach durfte vier Mitglieder mit je 40 Jahren Parteizugehörigkeit ehren. Unter ihnen der ehemalige Stadtrat Hermann Nüßlein, der das Amt von 1975 bis 1990 begleiten durfte und Erich Langhojer aus Dorgendorf, der zurzeit Stadtrat von Baunach ist und noch viele andere ehrenamtliche Tätigkeiten ausübt. ...

Die Regionalligamannschaft aus Rattelsdorf steckt mitten drin im Tabellenkeller. Durch eine erneute Niederlage bei der Reserve des FC Bayern München verabschieden sich die Independents an das Tabellenende. ...

Viel haben wir schon über die so genannten Facebook-Partys gelesen. Eskalationen, tausende Gäste, verwüstete Häuser. In unserer Region gibt es so etwas glücklicherweise nicht – dachten wir. Nun müssen wir dies revidieren. Eine Polizeimeldung aus Breitengüßbach verrät die Details… ...

Die Tagesordnung zur Gemeinderatssitzung am 25. Oktober 2012 in Kemmern war eigentlich schnell abgearbeitet, was den Gemeinderäten die Gelegenheit bot, ausführlicher auf Anliegen der Vereine und der Yoga-Gruppe einzugehen, zumindest in letzterer sind Spannungen gegenüber der Gemeinde aufgetreten und  nun in schriftlicher Form auch geäußert worden. ...

Zum vierten Mal beherrschten die Straßenausbaubeiträge eine Sitzung des Zapfendorfer Marktgemeinderates. Nachdem der Erlass der Satzung im Juli beschlossen worden war, trafen nun die befürchteten Beanstandungen vom Landratsamt Bamberg und vom Bayerischen Gemeindetag ein. „Die Grenzen, die durch die Rechtsprechung gesetzt wurden, sind hier überschritten“, heißt es zum Beispiel zu den sehr niedrigen Beitragssätzen. Der Gemeinderat musste also reagieren. ...

Mit Engagement und viel Spaß kämpften am vergangenen Sonntag, 21. Oktober acht teilnehmenden Mannschaften bei der Spielshow „Einer wird gewinnen!“ des Kreisjugendrings Bamberg-Land um den Sieg. In Breitengüßbach war ein bunter Querschnitt aus den Jugendverbänden vertreten: Sportgruppen, zahlreiche Pfadfinderhorte und Jugendrotkreuzgruppen. Als strahlender Sieger verließ am Ende der Horst „Königsadler“ des Pfadfinderbundes Weltenbummler mit souveränem Punktevorsprung das Feld. ...

MIT GROSSER BILDERGALERIE! Acht Uhr morgens. Am Waldrand nahe Rattelsdorf treffe ich mich mit acht Kindern im Alter von anderthalb bis drei Jahren und mit Martina Lind-Oppel und Renate Nüßlein. Aufgabe des Tages: Die „Waldmäuse“ kennen lernen. Die Freilandpädagogikgruppe der Kinderkrippe Mäuseburg ist seit September 2011 regelmäßig im Wald aktiv – und die Kinder können die Natur entdecken und sich auf natürlich Weise beschäftigen – bei Wind und Wetter. ...