Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


Anzeige
Musikverein Baunach


Erster Vorsitzender Stefan Neubauer begrüßte zur gut besuchten Weihnachtsfeier des TSV Breitengüßbach alle Mitglieder, Ehrenmitglieder und als Ehrengäste die Bürgermeisterin der Gemeinde, Sigrid Reinfelder sowie als Vertreter der Kirche Pastoralassistent Marek Bonk im Vereinsheim Frankenstuben. Die musikalische Umrahmung der Feier gestaltete ein Bläserensemble des Musikvereins Breitengüßbach unter der musikalischen Leitung von Simon Schmaus.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Viele Veranstaltungen rund um Silvester und Neujahr, Abschluss der 1000-Jahrfeier in Kemmern

Traditionell beschloss der TV Hallstadt den Reigen der Veranstaltungen am letzten Wochenende vor dem Heiligen Abend mit der Weihnachtsfeier für den Gesamtverein. Erster Vorsitzender Martin Krohn konnte neben einer großen Anzahl von Mitgliedern auch Bürgermeister Thomas Söder begrüßen. Dieser nutzte die Gelegenheit, der Vorstandschaft für ihre hervorragende Arbeit zu danken.

Rund zwei Jahre mussten Zapfendorfer Autofahrer Umwege fahren, nun ist die Staatsstraße zwischen Unteroberndorf und Zapfendorf wieder offen. Rund zwei Jahre war sie aufgrund der ICE-Baustelle nicht befahrbar, zuletzt hatte es immer wieder Verzögerungen gegeben – die Öffnung war mehrfach verschoben worden.

Wer eine Viertelstunde vor Konzertbeginn noch einen Platz haben wollte, hatte es schwer. Höchstens vereinzelt war vielleicht noch zwischen den vielen Besuchern der ein oder andere Sitzplatz frei – und auch diese Plätze füllten sich zusehends: Am Sonntag, 17. Dezember, hatte der Musikverein Zapfendorf zum Adventskonzert geladen.

Vor rund anderthalb Jahren tauchte zum ersten Mal das Thema „Ärztehaus“ in Rattelsdorf auf. Nun hat sich das Projekt erweitert, auch eine Apotheke wird einziehen, aus dem einst geplanten Ärztehaus wird ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ). Kurz vor Weihnachten, am 19. Dezember 2017, erfolgte der Spatenstich. Ende 2018 soll das Gebäude mit einer Nutzfläche von 900 Quadratmetern fertiggestellt sein.

Der neue Veranstaltungskalender für das Jahr 2018 ist frisch eingetroffen. Jeder Haushalt im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Baunach erhält einen Kalender in den nächsten Tagen zugestellt. Auf unserer Internetseite www.vg-baunach.de  ist er ebenfalls online. Darin sind alle Termine und Informationen über Kirchweihen, Märkte und Veranstaltungen aufgelistet. Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen und natürlich auch bei dem Besuch unserer Veranstaltungen.

Im Jubiläums 1000 Jahre Kemmern gab es nicht nur viel zu feiern – fast 30 Veranstaltungen luden Besucher aus dem Ort, dem Landkreis und der Region zum Besuch ein – auch wichtige Entscheidungen für die Zukunft wurden getroffen. In der Jahresabschluss-Sitzung des Gemeinderats ließ Bürgermeister Rüdiger Gerst wichtige Punkte Revue passieren.

So heißt das Motto, das die baulichen Veränderungen an der evangelischen Kirche in Zapfendorf begleiten soll. Erste Umbauten sind bereits zu sehen und auch nutzbar: Der Turm steht wieder sicher da, die Rampe an der Kirchentreppe und das Behinderten-WC sind nun schon fertig.

Weihnachten steht vor der Tür und in den letzten Wochen des Jahres 2017 nutzen viele die Gelegenheit, um auf das Jahr zurückzublicken, so auch der Rattelsdorfer Marktgemeinderat. Es sei ein guter Brauch, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, erzählte Bürgermeister Bruno Kellner. Das Jahr sei sehr arbeitsintensiv gewesen und es sei viel auf den Weg gebracht worden, von Baugebieten bis zum neuen Ärztehaus. Die viele Arbeit gelohnt habe sich gelohnt.