Nach oben

Am Freitag, 17. März, findet um 19.00 Uhr im Sportlerheim der DJK Priegendorf ein Sportlerabend mit Buchlesung mit dem bekannten Ultraläufer und Diplomlauftherapeuten Hubert Karl aus Zeil statt. Er ist einer der beständigsten deutschen Ultraläufer und in der Szene bekannt als „Mr. Spartathlon“. Als Einziger weltweit finishte er den griechischen Spartathlon, einen der anspruchsvollsten Ultraläufe überhaupt, seit 1992 insgesamt 20 Mal. Außerdem haben wir News vom Braveheart-Battle.

Das Bürgerhaus Baunach hat eine neue Internetseite, die ab sofort online ist. Das Layout ist modern und klar gehalten. Die Seite wurde responsiv gestaltet, so dass sie zeitgemäß ist und auch auf Tablets und Smartphones gut dargestellt werden kann. Integriert ist ein Onlineshop für Tickets, so dass diese direkt übers Internet bestellt werden können

Zum Heringsessen des CSU-Ortsverbandes Hallstadt konnte Vorsitzender Thomas Söder den Staatssekretär im Bayerischen Ministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Albert Füracker, begrüßen. In seiner Rede hob der Staatssekretär die besondere Bedeutung der kommunalen Ebene in Bayern hervor. So sei es der Bayerischen Staatsregierung ein großes Anliegen, die Gestaltungsmöglichkeiten der Kommunen zu stärken und die Entwicklung der Kommunen zu fördern.

Im Jubiläumsjahr 2017 trafen sich die Damen der Frauen-Union Baunach am internationalen Frauentag zur Jahreshauptversammlung. Die Frauen-Union Baunach feiert heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Anneliese Saam eröffnete die Versammlung und dankte den Damen für ihre Teilnahme. Zum Totengedenken besonders an Sieglinde Raab und Maria Schorr erhoben sie sich in stiller Erinnerung von ihren Plätzen.

Die Lebenshilfe Bamberg setzt sich seit vielen Jahrzehnten für Menschen mit Handicap ein. Nun möchte die Einrichtung auch im Freizeit- und Kulturbereich behinderte Menschen integrieren. Das Konzept für dieses Vorhaben stellte Werkstattleiter Kuno Eichner dem Hauptverwaltungsausschuss der Stadt Hallstadt vor und erntet viel Lob und einstimmige Zustimmung für eine finanzielle Unterstützung.

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse sind da. Ab sofort können weitere 1.980 Haushalte in der Stadt Baunach, der Gemeinde Gerach, der Gemeinde Lauter und der Gemeinde Reckendorf mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Netz surfen. In Teilen Baunachs sind sogar mit bis zu 200 MBit/s verfügbar.

Mit nur zwei Punkten Rückstand gingen die Baunach Young Pikes im Frankenderby gegen Nürnberg nur knapp als Verlierer vom Platz. Die Zuschauer sahen ein hochspannendes Basketballspiel. Ebenfalls eine Niederlage musste der TSV Tröster Breitengüßbach verbuchen – in Bad Aibling.

Keine Überraschung gab es bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 12. März 2017, in Rattelsdorf. Als einziger Kandidat hatte sich der amtierende Bürgermeister Bruno Kellner zur Wahl gestellt – und er wurde für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt. Der 60-Jährige geht damit in seine dritte Amtsperiode. Die wichtigsten Kennzahlen haben wir für Sie im Artikel zusammengestellt.

Eine der Landkreis-Stationen des Bamberger Blues- und Jazzfestivals könnte in diesem Jahr auch Baunach sein. Im Stadtrat wurden dazu die Grundzüge besprochen. Und nochmal Musik: Ein weiteres Thema war die Errichtung einer musikalischen Begegnungsstätte im Baunacher Felsenkeller durch den Musikverein. Die Stadt sichert hier ihre finanzielle Unterstützung zu.

Die Bilanz des vergangenen Vereinsjahres sowie Ehrungen verdienter Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Soldaten- und Kameradschaftsvereins. Erster Vorsitzender Josef Schneiderbanger berichtete, dass der Verein an allen örtlichen Festen, Kirchenparaden und Prozessionen mit einer Fahnenabordnung teilnahm. Darunter war auch die Teilnahme am großen Festzug des Kreismusikfestes beim 50-jährigen Jubiläum des Musikvereins und dem Floriansfest der Freiwilligen Feuerwehr mit anschließender Fahrzeugweihe.