Nach oben

Die Kreismusikschule Bamberg nimmt am Dienstag, 12. September 2017 wieder ihren Betrieb auf. Damit startet die größte Musikschule in Oberfranken in ihr 29. Unterrichtsjahr. Der Unterricht findet möglichst wohnortnah in derzeit 44 Orten des Landkreises Bamberg statt. Aktuell unterrichten 47 Musikpädagogen in der vom Landkreis Bamberg getragenen Institution.

Die Staatsanwaltschaft Bamberg hat Anklage wegen gemeinschaftlichen Mordes und gemeinschaftlich begangenen Raubes mit Todesfolge sowie wegen Verabredung zu einem Verbrechen gegen zwei Asylbewerber im Alter von 22 und 19 Jahren zur Jugendkammer des Landgerichts Bamberg erhoben.

Am kommenden Wochenende (9. und 10. September) feiern die Basketballer des TSV Breitengüßbach ihre Saisoneröffnungstage in der Hans-Jung-Halle und in der Schulturnhalle. Besonderes Highlight ist das Basketball-Turnier der ersten Mannschaft, welches mit regionalen Hochkarätern besetzt ist. Mit dabei sind der Aufsteiger in die 1. RLSO TTL Basketball Bamberg, der Meister der 1. Regionalliga und Aufsteiger in die Pro B BBC Coburg, die Bundesligareserve und der Pro B-Ligist FC Bayern München 2 und der gastgebende TSV Tröster Breitengüßbach.

Es war eine Badesaison voller Highlights – unter anderem mit dem großen Sommernachtsfest, das im Juli viele Besucher ins Warmwasser- und Freizeitbad Aquarena nach Zapfendorf lockte. Am Montag, 11. September, endet nun die Hauptsaison. Das bedeutet aber noch lange nicht das Ende der Badesaison …

Einmal im Jahr lädt der „Tag des offenen Denkmals“ zu Besichtigungen ein. Im Landkreis Bamberg war diesmal auch die Kirche Mariä Himmelfahrt in Medlitz (Markt Rattelsdorf) mit dabei. Über die gibt es viel zu berichten, auch wenn sie noch ein recht junges Bauwerk ist: Das 100-Jährige wurde vor zwei Jahren im Rahmen eines Festgottesdienstes mit Erzbischof Ludwig Schick gefeiert.

Auf der Schießanlage am Wolfsanger in Prächting wurden die diesjährigen Meisterschaften der Schießgruppe der Krieger- und Soldatenkameradschaft Unterleiterbach ausgetragen. Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr in mehreren Wettbewerben, wobei der jeweils beste Tiefschuss zählte. Sieger auf der Königsscheibe und damit Vereinsmeister 2017 wurde Bernhard Gagel. Als Ritter stehen ihm Marco Krapp und Matthias Gagel zur Seite.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Regenbogenbasar in Zapfendorf, Tag des offenen Denkmals in Medlitz, Chorkonzert Greogorianika in der Abtei Maria Frieden in Kirchschletten

Zweiter Bürgermeister Hans-Dieter Ruß konnte am Mittwoch, 6. September 2017, den 500. Besucher bei der Sonderausstellung zur 1000-Jahrfeier der Gemeinde Kemmern in den Ausstellungsräumen in der Schule begrüßen. Der Festausschussvorsitzender überreichte Ilse Förtsch als Erinnerungsgeschenk eine Ausgabe der Veröffentlichung „Mundart, Geschichten, Gedichte und Lieder aus und über Kemmern“.

Am kommenden Wochenende (9. und 10. September) feiern die Basketballer des TSV Breitengüßbach ihre Saisoneröffnungstage in der Hans-Jung-Halle und in der Schulturnhalle. Besonderes Highlight ist das Basketball-Turnier der ersten Mannschaft, welches mit regionalen Hochkarätern besetzt ist. Mit dabei sind der Aufsteiger in die 1. RLSO TTL Basketball Bamberg, der Meister der 1. Regionalliga und Aufsteiger in die Pro B BBC Coburg, die Bundesligareserve und der Pro B-Ligist FC Bayern München 2 und der gastgebende TSV Tröster Breitengüßbach.

Vor fast zwanzig Jahren ließ man auch in Unterleiterbach den alten Brauch des Hahnenschlags zum Kirchweihausklang wieder aufleben. Von Anfang an bei der Organisation dabei ist Stefan Groh. Seit dem Tod seines Kollegen Lothar Dietz, eines Unterleiterbacher Originals, steht im Patrick Endres hilfreich zur Seite. Das Treiben auf dem Parkplatz des Gasthauses Schober verfolgten auch dieses Jahr wieder zahlreiche Zuschauer.