Nach oben
Anzeige
Nachrichten am Ort


Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


Die einen sagen, der Bürger bliebe auf der Strecke, die anderen, dass die Entwicklung Rattelsdorfs im Vordergrund stünde. Worum geht es? Einmal mehr um ein eingeschränktes Gewerbegebiet an Stelle einer Grünfläche zwischen Rattelsdorf und Ebing. Nach einer erneuten Auslegung des Bebauungsplanentwurfs sollten in der vergangenen Gemeinderatssitzung erneut die Einwände, die laut Bürgermeister Bruno Kellner schon relativ gut bekannt sind, noch einmal abgewogen werden.

Rudi Schulze, langjähriger Hallensprecher in Bamberg, der am Samstag mal wieder bei den Baunachern aushalf, outete sich nach dem Spiel als wahrscheinliche Glücksfee, doch im Gegensatz zur letzten Partie in Hamburg waren die Young Pikes diesmal weniger von äußeren Umständen abhängig, denn sie konnten die zuletzt so überzeugenden RÖMERSTROM Gladiators Trier überraschend deutlich mit 103:82 bezwingen.

Es war ein wohl einmaliges Ereignis, an dem zahlreiche Breitengüßbacher am Freitagnachmittag, 26. Januar 2018, teilnahmen: Ein Zug des Franken-Thüringen-Express wurde auf den Namen Breitengüßbach getauft. Zu verdanken ist die Idee einem jugendlichen Eisenbahnfan aus der Gemeinde. Nun trägt der Zug den Namen der Gemeinde in die Region – bis nach Nürnberg und Würzburg.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
SixPack – A Capella Comedy Show im Bürgerhaus Baunach, Regenbogenbasar in Zapfendorf, 3. Maintal-Crosslauf – SC Kemmern Running (mit Oberfränkischen-Meisterschaften)

Die Volkshochschule Bamberg-Land bringt zum Frühjahrssemester ein neu gestaltetes Programmheft heraus. „Mit dem handlichen DIN-A5-Format, einer frischen Gestaltung und mit einer gezielteren Verteilung an zahlreichen Stellen im gesamten Landkreis schlagen wir einen neuen Weg ein“, so Geschäftsstellenleiter Joachim Schön der, der das neue Programmheft der VHS Bamberg-Land vorstellte.

Eine solche Zusammenarbeit ist wohl einzigartig. Zwei junge Braumeister aus Dörfleins und Kemmern haben sich zusammengetan und ein gemeinsames Bier auf den Markt gebracht. Weitere sollen folgen. Das erste „Braurausch“-Bier hebt sich von der Masse ab – und knüpft doch an die Traditionen der Region Bamberg an …

Geballte Stimmmuskulatur, quasi das Six Pack unter den Vokalakrobaten – das sind Bernd Esser, Markus Burucker, Chris Strobler, Lars Kienle, Hannes Betz und Andy Sack, die nun schon seit 25 Jahren gemeinsam Musik und dabei natürlich immer eine gute Figur machen. Am Freitag gastieren sie in Baunach.

Die Mitfahrzahlen beim Discobus der VG Baunach nach Unterpreppach gehen zurück. Nun steht die Verwaltungsgemeinschaft vor der Frage, wie es weitergeht. Zunächst wurde beschlossen, den Bus weiterfahren zu lassen. Nun sind die möglichen Mitfahrer „am Zug“ …

Für Verwirrung sorgte der Pressebericht zur jüngsten Sitzung des Stadtrates Baunach im Marktgemeinderat Zapfendorf. Dort war der Entwurf für das Klärschlamm-Konzept des Landkreises Bamberg vorgestellt worden, und das Bioheizkraftwerk Zapfendorf wurde als Ort zur Verbrennung des getrockneten Klärschlamms genannt. Dem ist aber nicht so, wie nun klargestellt wurde.

Viel Schulterklopfen und Anerkennnung, aber auch Bedauern und Trost gab es am Samstagabend in der Hamburger edel-optics.de-Arena für die Baunach Young Pikes, doch am Ende standen sie nach einer kämpferisch starken Leistung über drei Viertel mit leeren Händen da, denn sie unterlagen vor 3064 Zuschauern den einheimischen Towers mit 82:79. An ihrer Ausgangslage der 2. Basketball-Bundesliga ProA hat sich aber nichts geändert, denn die Oberfranken liegen weiterhin nur zwei Punkte hinter der Orange Academy aus Ulm auf dem ersten Abstiegsplatz.