Polizeibericht 10. September 2013

Veröffentlicht am 10. September 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Auspuff mit Bauschaum verstopft

ZAPFENDORF. In der Nacht zum Montag sprühten unbekannte Täter Bauschaum in den Auspuff eines blauen Pkw Audi/A4. Das Fahrzeug stand im Hof eines Anwesens in der Ortsstraße „Am Breiten Rain“. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Wem sind verdächtige Personen am Fahrzeug aufgefallen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.


Lkw mit Anhänger ins Schlingern geraten

BAUNACH. Beim Bergabfahren der kurvenreichen Strecke der Staatsstraße 2277 geriet am Montagvormittag ein 48-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Anhänger ins Schlingern, so dass dieser in die Gegenfahrbahn ragte. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 49-jährigen BMW-Fahrer. Mit leichten Verletzungen musste der 49-Jährige ins Klinikum Bamberg eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 43.500 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.