Polizeibericht 11. Dezember 2014

Veröffentlicht am 11. Dezember 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Garagenfenster eingeschlagen

HEILIGENSTADT. Bei einem leerstehenden Anwesen in der Ortsstraße „Unteres Gewend“ schlug ein Unbekannter in der vergangenen Woche die Fensterscheibe der Garage ein. Der Sachschaden wird mit ca. 250 Euro beziffert. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310

Autofahrer unter Drogeneinfluss

SCHÖNBRUNN. Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend in der Ortsstraße „Obere Schlossleite“ stellten die Polizeibeamten bei einem 47-jährigen Chryslerfahrer drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Im Fahrzeug wurde weiteres Betäubungsmittel aufgefunden. Außerdem konnte der Fahrer keinen Führerschein  vorzeigen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft  wurde eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt. Mit einer Anzeige wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis muss der Pkw-Fahrer jetzt rechnen.

Zeugen zu Körperverletzung gesucht

MEMMELSDORF. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Hundehaltern kam es bereits am frühen Morgen des 29. Oktober 2014 am Parkplatz des Schlosses Seehof. Hierbei gingen nicht nur die zwei Vierbeiner mit lautem Gebell aufeinander los. Es kam sogar so weit, dass die beiden Hundhalter sich nicht im Zaum hatten und die Streitigkeit schließlich mit einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Die Polizei sucht noch Zeugen zu dem Vorfall. Hinweise erbitte die Polizei (Operative Ergänzungsdienste) unter Tel. 0951/9331-1505.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.