Polizeibericht 11. November 2015

Veröffentlicht am 11. November 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Pkw mit Fuß beschädigt

STRULLENDORF. Mit dem Fuß trat ein unbekannter Täter in der Zeit von Montagabend bis Dienstagvormittag gegen die rechte hintere Fahrzeugtüre eines in der Sudetenstraße geparkten schwarzen Pkw Opel/Astra und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Ein Fußabdruck konnte gesichert werden. Wem sind verdächtige Personen am Fahrzeug aufgefallen und wer kann Hinweise auf die Täter geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Pkw verkratzt

MEMMELSDORF. Die linke Fahrzeugseite eines auf einem Parkplatz in der Schulstraße geparkten blauen Pkw Citroen/Berlingo verkratzten unbekannte Täter mit einem spitzen Gegenstand am Dienstag, zwischen 7.45 und 11.50 Uhr. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Heckstoßstange beschädigt

HIRSCHAID. Ein auf dem „mömax“-Parkplatz stehender blauer Seat wurde am vergangenen Dienstag, im Zeitraum von 9.20 bis 19.20 Uhr, an der Heckstoßstange beschädigt. Der durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.