Polizeibericht 13. Februar 2014

Veröffentlicht am 13. Februar 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



VW/Polo verkratzt

ZAPFENDORF. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, verkratzt ein Unbekannter seit Dezember immer wieder einen im „Oberweg“ abgestellten VW/Polo ringsherum. Der entstandene Reparaturschaden beläuft sich inzwischen auf ca. 3.000 Euro. Hinweise zu dem Täter erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310


Zimmerbrand forderte vier Verletzte

HALLSTADT. In der Nacht von Mittwoche auf Donnerstag wurde in der Adolf-Wächter-Straße  ein Zimmerbrand mitgeteilt. Die ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Bamberg-Land ergaben, dass in einem Kinderzimmer der Brand von einer brennenden Kerze ausgelöst wurde. Die vier Bewohner mussten mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bamberg gebracht werden. Der Brandschaden beträgt ca. 4.000 Euro. Vor Ort waren die  Feuerwehren aus Hallstadt, Dörfleins und Kemmern.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.