Polizeibericht 13. Oktober 2015

Veröffentlicht am 13. Oktober 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Baggerschaufel von Baustelle entwendet

ZAPFENDORF. Von einer frei zugänglichen Baustelle in der Verlängerung der Mainstraße entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagfrüh eine Baggerschaufel im Wert von ca. 700 Euro. Aufgrund des schweren Gewichts der Schaufel muss diese mit einem Transporter oder ähnlichem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Wer hat im Bereich der Baustelle verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge bemerkt und kann Hinweise auf die Diebe geben? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Einfach weitergefahren

HALLSTADT. Aus einer Grundstückseinfahrt fuhr am Montag, gegen 18.05 Uhr, ein 46-jähriger Zweiradfahrer mit Sozia auf die Mainstraße. Plötzlich bog ein bislang unbekannter Fahrzeugführer um die Kurve, so dass der Kradfahrer sowie die Mitfahrerin auf die Fahrbahn stürzten. Der Fahrer des weißen Geländewagens hielt kurz an und fuhr dann jedoch weiter, ohne sich um die leicht verletzte Sozia und den entstandenen Fremdsachschaden in Höhe von 100 Euro zu kümmern. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Geparkten Pkw beschädigt

DÖRFLEINS. Gegen die Heckseite eines in der Angerstraße geparkten schwarzen Pkw Opel/Zafira stieß ein unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagnachmittag. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Maschendrahtzaun aufgezwickt

HALLSTADT. Den Maschendrahtzaun vor einem Anwesen in der Dr.-Robert-Pfleger-Straße zwickten unbekannte Täter in der Zeit von Freitagabend bis Samstagabend auf. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 100 Euro beziffert. Wer hat in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

BMW verkratzt

SAMBACH. Bei einem gegenüber der Hs.Nr. 175 abgestellten schwarzen Pkw BMW verkratzten unbekannte Täter in der Zeit von Mittwochfrüh bis Freitagmittag den Bereich oberhalb des Tankdeckels. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Wem sind zur besagten Zeit verdächtige Personen am Fahrzeug aufgefallen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Gartenzaun beschädigt

BISCHBERG. In der Nacht zum Sonntag, gegen 2.30 Uhr, beschädigten Unbekannte den Gartenzaun vor einem Anwesen in der Ortsstraße „Am Herrgottsbaum“ und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. Bei den Tätern soll es sich um zwei junge Männer handeln. Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Fahrerseite von Pkw beschädigt

SCHAMMELSDORF. Einen im Langwiesenweg abgestellten silberfarbenen Pkw Opel/Corsa beschädigte in der Zeit von Freitagabend bis Samstagnachmittag ein Unbekannter an der Fahrerseite und hinterließ neben einer Delle noch blauen Farbabrieb. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Wem sind verdächtige Personen am Fahrzeug aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Kennzeichen abmontiert

ASCHBACH. Von einem in der Heuchelheimer Straße abgestellten Pkw Toyota montierten Unbekannte in der Nacht zum Samstag das amtliche vordere Kennzeichen BA- FR 3001 ab. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib des Kennzeichens bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Einbruch in Vereinsheim

LISBERG. Über eine nicht versperrte hintere Eingangstüre gelangten unbekannte Täter Sonntagnacht in das Sportheim im Kolmsdorfer Weg. Im Vorraum der Gaststätte versuchten die Eindringlinge den Zigarettenautomaten aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Die Täter hinterließen einen erheblichen Sachschaden. Wem sind verdächtige Personen im Bereich des Vereinsheimes aufgefallen und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Leitpfosten umgefahren

BUTTENHEIM. Vermutlich ein größeres Fahrzeug fuhr in der Zeit von Freitagmittag bis Montagfrüh auf der Staatsstraße 2960 gegen einen Leitpfosten mit integriertem Zählgerät. Obwohl Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro entstand, fuhr der Unfallverursacher weiter. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.