Polizeibericht 14. März 2017

Veröffentlicht am 14. März 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Werbeplakat abgerissen

HALLSTADT. Das an einer Plakatwand angebrachte Plakat einer politischen Partei in der Kurve der Lichtenfelser Straße rissen unbekannte Täter in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagfrüh ab. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Heckscheibe zersprungen

ZAPFENDORF. Als am Montag gegen 12.45 Uhr der Fahrer eines schwarzen Pkw DaimlerChrysler zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass dessen Heckscheibe zersprungen war. Das Auto parkte zu dieser Zeit vor dem Anwesen Bamberger Straße 17. Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten sich mit der  Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

 

Landkreistafel entwendet

WATTENDORF. Die Landkreistafel auf der Kreisstraße BA 28, zwischen Wattendorf und Rothmannsthal entwendeten unbekannte Täter in der Zeit vom 17. bis 20. Februar. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 150 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib der Landkreistafel bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Versuchter Einbruch in Waldkindergarten

ERLACH. In der Zeit von Freitagmittag bis Montagvormittag versuchten unbekannte Täter die Türe zum Waldkindergarten aufzuhebeln. Der Kindergarten befindet sich nördlich von Erlach im Wald. Die Täter hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Wer hat im Bereich des Waldkindergartens verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

 

Gegen Fahrzeugtüre getreten

STRULLENDORF. Gegen die hintere linke Tür eines in der Ohmstraße geparkten schwarzen Pkw VW-Polo trat ein Unbekannter am Freitag, zwischen 8.15 und 14.30 Uhr, so dass eine Delle entstand. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.500 Euro beziffert. Wem sind zur besagten Zeit verdächtige Personen am Fahrzeug aufgefallen? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

 

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.