Polizeibericht 15. April 2013

Veröffentlicht am 15. April 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Rechts vor Links missachtet

EBING. Leichte Verletzungen erlitt am Samstagnachmittag eine 14-jährige Radfahrerin. In der Ortsstraße Alter Main/Bamberger Straße missachtete die Schülerin die Vorfahrtsregelung „Rechts vor Links“ und prallte gegen den VW. Beim Sturz zog sich das Mädchen Prellungen zu.


Zwei weitere Gartenhäuser aufgebrochen

EBING. Zwei Gartenhäuser am Flurweg zur Antoniuskapelle, Flur-Nr. 784 und 807, wurden zwischen dem 6. und 14. April von Einbrechern heimgesucht und durchwühlt. Entwendet wurde lediglich eine Solar-Lichterkette sowie ein Vorhängeschloss im Gesamtwert von etwa 20 Euro. Der angerichtete Schaden hingegen beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.


Dunkler Pkw gesucht

BAUNACH. Weil eine 21-jährige Autofahrerin einem dunklen Pkw ausweichen musste, der ihr auf der Strecke von Baunach in Richtung Reckenneusig ihrer Fahrbahn entgegenkam, geriet die junge Frau am Sonntag, gegen 11.15 Uhr, mit ihrem Honda Civic ins Bankett. Anschließend streifte das Fahrzeug noch die Leitplanke, so dass insgesamt ein Schaden von ca. 6.000 Euro entstand. Der Entgegenkommende fuhr weiter. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.