Polizeibericht 16./17. Januar 2012

Veröffentlicht am 17. Januar 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



ZAPFENDORF. Über eine Tür an der Rückseite einer Fertigungshalle gelangten Unbekannte am vergangenen Wochenende in eine Firma im Klangweg. Von dort aus brachen die Einbrecher insgesamt drei Türen mit massiver Gewalt auf. Nachdem ein akustischer Alarm ausgelöst wurde, gaben die Eindringlinge ihr Vorhaben auf und verließen das Firmengelände. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.