Polizeibericht 16. Mai 2012

Veröffentlicht am 16. Mai 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Nach Überholvorgang in der Böschung gelandet

BAUNACH. Auf der B279  setzte ein 28-jähriger Golffahrer am Dienstagnachmittag zum Überholen an. Gleichzeitig scherte ein vor im fahrender Lastwagen ebenfalls nach links, um zu überholen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Autofahrer nach links aus und fuhr in die angrenzende Böschung. Dadurch wurde sein Golf in Höhe von ca. 1.000 Euro beschädigt. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.