Polizeibericht 16. Oktober 2013

Veröffentlicht am 16. Oktober 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Fallobst eingesammelt

KEMMERN. In der Verlängerung des Polsterweges entwendeten unbekannte Täter im Verlauf des Wochenendes ca. 250 kg Fallobst. Wer hat verdächtige Personen beobachtet? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.