Polizeibericht 17. Oktober 2017

Veröffentlicht am 17. Oktober 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Gegen Lichtmast gefahren

BREITENGÜßBACH. Gegen einen Lichtmast im Industriering stieß vermutlich ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer am Montag, zwischen 6.30 und 10 Uhr. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro zu kümmern entfernte sich der Unfallverursacher. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

2x hinteres Kennzeichen entwendet

1) TÜTSCHENGEREUTH. In der Zeit von Samstagvormittag bis Sonntagabend entwendeten unbekannte Täter das hintere amtliche Kennzeichen BA- PA 548 von einem Pkw VW-Touareg. Das Fahrzeug stand in dieser Zeit auf einem Parkplatz in der Weiherer Straße.

2) HALLSTADT. Das hintere amtliche Kennzeichen BA- JH 1976 eines Pkw BMW entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Sonntagmittag bis Montagnachmittag. Das Fahrzeug stand zu dieser Zeit auf einem Parkplatz in der Lichtenfelser Straße.

Der Wert der Kennzeichen wird jeweils auf ungefähr 50 Euro geschätzt. Wer kann Angaben über den Verbleib der Kennzeichen bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen. 

 

Grünfläche durch Befahren beschädigt

HEILIGENSTADT. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr Sonntagnacht, zwischen 1.30 und 1.50 Uhr, die Grünfläche beim Familienzentrum. Der Fahrer wendete mit Vollgas auf der Grünfläche und fuhr davon. Bei dem Fahrmanöver entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunklen Pkw, der Fahrer ist ca. 20 – 35 Jahre alt, dunkle wellige Haare. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Aufbruch nicht gelungen

NAISA. Das Fenster einer Waldhütte in der Angerstraße versuchten unbekannte Täter in der Zeit von Samstagmittag bis Montagmittag aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Die Täter hinterließen am Fenster einen Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Wer hat zur genannten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Zeugenmeldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Einbruch ohne Beute

BURGEBRACH. In der Zeit von Samstagmittag bis Montagfrüh hebelten unbekannte Täter die im Hof befindliche Eingangstüre zur Postfiliale in der Marktstraße auf und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro, entwendet wurde anscheinend nichts. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen. 

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.