Polizeibericht 18. Oktober 2012

Veröffentlicht am 18. Oktober 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Entgegenkommenden übersehen

BAUNACH. Beim Abbiegen von der Burgstraße in die Klostergasse übersah am Mittwochfrüh ein 46-jähriger Passatfahrer einen entgegenkommenden Fiat. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 40-jährige Fiatfahrer leicht. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.


Autofahrer war alkoholisiert

RECKENNEUSIG. In eine Verkehrskontrolle geriet ein 57-jähriger BMW-Fahrer am Mittwochabend in der Eberner Straße. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,60 Promille. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden. Er muss mit einem Fahrverbot und einer Geldbuße rechnen.


Motorraum brannte völlig aus

LAUTER. Während ihrer Fahrt durch den Großstückweg bemerkte eine 20-jährige Autofahrerin einen Brand im Motorraum ihres Fahrzeuges. Die Ursache dürfte ein technischer Defekt  gewesen sein. Die Feuerwehr aus Baunach hatte das Feuer schnell im Griff. Jedoch entstand ein Brandschaden von etwa 4.000 Euro an dem Polo.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.