Polizeibericht 2. April 2012

Veröffentlicht am 2. April 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Alkoholfahne wehte

RATTELSDORF. Deutlichen Alkoholgeruch stellten Beamte der Polizeiinspektion Bamberg-Land am Sonntagvormittag bei der Kontrolle eines 58-jährigen Autofahrers in der Schulstraße fest. Bei dem anschließend durchgeführten Test bestätigte sich der Verdacht. Mit 1,02 Promille hatte der Mann deutlich zu viel intus. Der „Alkoholsünder“ muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.