Polizeibericht 22. Dezember 2012

Veröffentlicht am 22. Dezember 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



In den Graben geschleudert

LEIMERSHOF. Offensichtlich zu schnell war am Freitagmorgen eine 59-jährige Autofahrerin auf der schneeglatten Kreisstraße unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der Opel ins Schleudern und rutschte in den Graben. Der entstandene Schaden am Fahrzeug sowie an einem umgefahrenen Leitpfosten wird auf ca. 2.750 Euro geschätzt. Die Fahrzeugführerin erlitt leichte Verletzungen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.