Polizeibericht 23. März 2016

Veröffentlicht am 23. März 2016 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Zwei Scooter aus Keller entwendet

HALLSTADT. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses im Kemmerner Weg entwendeten Unbekannte in der Zeit vom 30. Januar bis 13. März zwei silber und schwarz/creme/beige farbene Scooter der Marke Kettler im Gesamtwert von 200 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib der Roller bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Fahrrad entwendet

STRULLENDORF. Ein am Kachelmannplatz mit Schloss gesichertes Fahrrad entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Sonntag, 22 Uhr, bis Montag, 12.30 Uhr. Das lilafarbene Herrenrad der Marke Biria/City mit 7Gang-Shimano-Schaltung hat einen Zeitwert von 200 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib des Rades bzw. zum Dieb machen? Zeugenmeldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Radfahrer Vorfahrt missachtet

BUTTENHEIM. An der Einmündung Birkenweg/Buchenweg missachtete am Dienstagnachmittag ein 86-jähriger Radfahrer die Vorfahrt eines 20-jährigen BMW-Fahrers. Beim Zusammenstoß stürzte der Fahrradfahrer und musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bamberg verbracht werden. Am Pkw und Rad entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 530 Euro.

Kind mit Tretroller von Pkw erfasst

WEICHENDORF. Von der Hofeinfahrt eines Anwesens in der Ortsstraße „Hoher Rain“ fuhr am Dienstag, gegen 17.20 Uhr, ein 2-jähriger Junge mit seinem Tretroller auf die Fahrbahn. Eine zunächst unbekannte vorbeifahrende Fahrzeugführerin streifte das Kind mit dem Pkw, so dass dieses vom Roller fiel. Ohne sich um den gestürzten und leicht verletzten Jungen zu kümmern, fuhr die Pkw-Fahrerin weiter. Ein Zeuge hatte die Unfallgeräusche gehört und einen dunklen Pkw mit einer Frau am Steuer weiterfahren sehen. Durch die aufnehmende Polizeistreife konnte eine 48-Jährige als verantwortliche Fahrzeugführerin ermittelt werden. Am Pkw befanden sich frische Unfallspuren. Bei der weiteren Aufnahme stellte sich heraus, dass die Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Zudem ergab ein Alcotest 0,80 Promille; eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg folgte. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg stellten die Beamten den Pkw sicher. Der Tretroller wurde total beschädigt. Am Pkw entstand geringer Sachschaden.

Geparkten Pkw beschädigt

GUNDELSHEIM. Gegen die vordere linke Stoßstangenseite eines grauen Pkw VW-Polo stieß ein unbekannter Fahrzeugführer. Das Fahrzeug stand von Montag, 23.45 Uhr, bis Dienstag, 16.30 Uhr, in der Hohenlohestraße. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Gegen linken Außenspiegel gefahren

LAUTER. Beim Befahren der Staatsstraße 2281 zwischen Deusdorf und Lauter stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag, gegen 20.15 Uhr, gegen den linken Außenspiegel einer 23-jährigen VW-Fahrerin. Obwohl ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand, setzte der unbekannte Fahrzeugführer seine Fahrt fort. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.