Polizeibericht 25. April 2014

Veröffentlicht am 25. April 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Unfallflucht von Zeugen beobachtet

HALLSTADT. Beim Ausparken aus der Parklücke auf einem Parkplatz in der Tiergartenstraße stieß am Mittwochnachmittag ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer gegen die hintere rechte Stoßstange eines Pkw Skoda. Ohne sich um den entstandenen Fremdschaden in Höhe von etwa 1.300 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs notiert. Die Ermittlungen nach dem verantwortlichen Fahrzeugführer sind noch nicht abgeschlossen.


Vorfahrt missachtet

BAUNACH. An der Kreuzung Zentweg/Bamberger Straße übersah am Mittwochnachmittag ein 67-jähriger BMW-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten 50-jährigen Mercedes-Fahrer. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 37.000 Euro. Beide Fahrzeugführer zogen sich leichte Verletzungen zu.


Gegen linken Außenspiegel gefahren

BAUNACH. Gegen den linken Außenspiegel eines grauen Pkw DaimlerChrysler fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Das Fahrzeug stand von Dienstagabend bis Mittwochmittag in der Überkumstraße. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land bittet um Hinweise unter Tel. 0951/9129-310.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.