Polizeibericht 25. Februar 2015

Veröffentlicht am 25. Februar 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Reifen zerstochen

HIRSCHAID. Bereits zum zweiten Mal zerstachen unbekannte Täter in der Zeit vom 19. bis 20. Februar an einem in der Rinnigstraße geparkten schwarzen Pkw Seat/Ibiza die Reifen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 120 Euro. Wem sind am Fahrzeug verdächtige Personen aufgefallen und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Zusammenstoß mit Gegenverkehr

BURGWINDHEIM. Auf der glatten Fahrbahn der Kreisstraße BA 20 geriet am Dienstagfrüh ein 44-Jähriger mit seinem Pkw Chevrolet ins Schleudern und kam nach links auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es mit einem entgegenkommenden 58-jährigen VW-Fahrer zum Zusammenstoß, wobei sich der 58-Jährige leichte Verletzungen zuzog. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.