Polizeibericht 26. Februar 2013

Veröffentlicht am 26. Februar 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Vorsorglich ins Krankenhaus

MEDLITZ. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 4 in Höhe Medlitz geriet am Montagfrüh eine 22-Jährige mit ihrem Pkw Suzuki nach links von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin stieß gegen ein dortiges Verkehrszeichen und kam anschließend im Graben mit dem Pkw auf dem Dach zum Liegen. Die junge Frau blieb zwar unverletzt wurde aber vorsorglich ins Krankenhaus nach Ebern eingeliefert. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 3.500 Euro, am Verkehrszeichen Schaden in Höhe von 200 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.