Polizeibericht 27. August 2015

Veröffentlicht am 27. August 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Unfallflucht von Zeugin beobachtet

HALLSTADT. Beim Ausparken auf einem Parkplatz in der Biegenhofstraße stieß eine Autofahrerin am Mittwochnachmittag gegen einen schwarzen Audi. Obwohl sie einen Reparaturschaden von ca. 1.000 Euro verursachte, entfernte sie sich von der Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Vorfall und notierte sich das Kennzeichen. So konnte die 71-jährige Unfallflüchtige schnell ermittelt werden.

Vandalen im Wochenendhaus

VIERETH. Sachschaden von ungefähr 1.000 Euro richteten Unbekannte am vergangenen Wochenende in einem Wochenendhaus an der „Schleuse“ an. Die Täter brachen mit körperlicher Gewalt die versperrte Tür auf und durchwühlten alles im Inneren. Sie rissen die Schranktüren heraus, beschädigten Fensterscheiben und warfen verschiedenes Inventar ins Freie. Ohne Beute verließen die Vandalen das Gelände.

Zusammenstoß zwischen Radlern

STRULLENDORF. Ein  48-jähriger Rennradfahrer übersah am Mittwochfrüh einen 81-Jährigen, der in ebenfalls mit seinem Fahrrad auf der Staatsstraße 2244, kurz vor Strullendorf unterwegs war und fuhr auf. Der Rentner stürzte auf die Straße und wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum  Bamberg gebracht. Der Rennfahrer verletzte sich ebenfalls leicht.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.