Polizeibericht 27. März 2014

Veröffentlicht am 27. März 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Rollerfahrer leicht verletzt

HALLSTADT. Leichte Verletzungen an der Hand erlitt am Mittwochmorgen ein 50-jähriger Rollerfahrer. Beim Abbiegen von der Kilianstraße in den Kemmerer Weg übersah eine 43-jährige Autofahrerin den Zweiradfahrer und streifte ihn mit ihrem Pkw, Audi. Durch den Anstoß stürzte der 50-Jährige auf die Fahrbahn. Am Auto sowie am Roller entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 2.400 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.