Polizeibericht 28. August 2015

Veröffentlicht am 28. August 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Verkehrsunfall

A 70/OBERHAID. Donnerstagvormittag fuhr ein 37-jähriger Sattelzugfahrer auf der A 70 in Richtung Bayreuth. Dabei streifte er einen auf dem Pannenstreifen stehenden Abschlepper, der gerade im Begriff war einen Pannenanhänger aufzuladen. Beim Unfall wurde niemand verletzt; es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro.

In Imbisstube eingebrochen

BURGEBRACH. In der Nacht zum Donnerstag hebelten unbekannte Täter das Fenster zu einer Imbisstube in der Bamberger Straße auf und stiegen ein. Die Eindringlinge entwendeten einen Kasten Cola, einen Karton und Red Bull, Süßigkeiten und Wurstwaren im Gesamtwert von 150 Euro. Sachschaden entstand in Höhe von ca. 20 Euro. Wem sind verdächtige Personen in der Nacht aufgefallen, die einen Kasten Cola und Red Bull mit sich führten? Zeugenmeldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Fahrrad entwendet

LICHTENEICHE. Auf einer Grünfläche gegenüber einem Wohnanwesen in der Stockseestraße entwendeten unbekannte Täter am Donnerstag, den 30. Juli, in der Zeit von 7.30 – 14.30 Uhr, ein versperrt abgestelltes Herrenrad der Marke Giant/Typ Cadex. Das lila/schwarze Mountainbike hat einen Carbonrahmen, eine Rock-Shox Federgabel, Deore LX-Schaltung, Bull-Hörner und einen Zeitwert von 475 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib des Rades bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Von Fahrbahn abgekommen

SCHLÜSSELFELD. In einer Linkskurve der Staatsstraße 2262 geriet am Donnerstagfrüh ein 19-Jähriger mit seinem Pkw BMW nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro, Schaden an einem Leitpfosten in Höhe von 50 Euro.

Zusammenstoß beim Abbiegen

SCHEßLITZ. Beim Abbiegen von der Wilhelm-Spengler-Straße nach links auf die Straße „Oberend“ kam es am Donnerstagvormittag zum Zusammenstoß eines 46-jährigen Lkw-Fahrers mit einer vorfahrtsberechtigten 35-jährigen Mitsubishi-Fahrerin. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Zweiradfahrer übersehen

POMMERSFELDEN. Einen vorfahrtsberechtigten 25-jährigenZweiradfahrer mit Sozia übersah am Donnerstagabend ein 46-jähriger Mazda-Fahrer beim Abbiegen auf die Schönbornstraße. Der Kradfahrer und seine 19-jährige Sozia stürzten auf die Motorhaube des Pkw und mussten mit leichten Verletzungen in die Steigerwaldklinik Burgebrach eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, Sachschaden entstand in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.