Polizeibericht 3. Juli 2012

Veröffentlicht am 3. Juli 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Auf Ölspur gerutscht

BAUNACH. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hinterließ am Montagnachmittag auf der Hassbergestrasse eine ca. 500 m lange Ölspur. Ein 52-Jähriger rutschte mit seinem Kleinkraftrad auf dieser  aus und stürzte auf die Fahrbahn. Mit leichten Verletzungen musste der Mann ins Krankenhaus Ebern eingeliefert werden. Die Feuerwehren Baunach und Daschendorf waren zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort. Die Fahrbahn musste gereinigt werden. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro.
Wer kann Angaben über den Verursacher der Ölspur machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.