Polizeibericht 3. Juli 2013

Veröffentlicht am 3. Juli 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



In Goldfischteich gelandet

BAUNACH. Ein 83-jähriger Opel-Fahrer verwechselte vermutlich am Dienstagvormittag in der Ortsstraße „Kraibergstraße“ das Bremspedal mit dem Gaspedal, durchfuhr einen Grundstückszaun und landete in einem Goldfischteich. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.