Polizeibericht 3. September 2012

Veröffentlicht am 3. September 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Nach Unfall bei der Polizei gemeldet

ZAPFENDORF. Gegen ein Verkehrsschild auf Kreisstraße 1 fuhr am Sonntagmorgen ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. Am nächsten Morgen meldete sich der 19-jährige Unfallverursacher bei der Polizei. Ein Test am Alkomaten ergab bei dem jungen Mann ein Ergebnis von 0,44 Promille.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.