Polizeibericht 30. Juli 2014

Veröffentlicht am 30. Juli 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Verkehrsschilder entwendet

BURGWINDHEIM. In der Nacht zum Montag entwendeten Unbekannte zwei in der Hauptstraße aufgestellte Verkehrsschilder sowie eine Ortstafel und einen Leitpfosten am westlichen Ortsrand. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 700 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib der Schilder bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

In Rathaus eingebrochen

SCHEßLITZ. Die Eingangstüre zum Rathaus in der Hauptstraße hebelten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam auf und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Wem sind im Bereich des Rathauses verdächtige Personen aufgefallen und wer kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Zusammenstoß mit Gegenverkehr

OBERHARNSBACH. Eine 25-Jährige geriet am Dienstagabend auf der Bundesstraße 22 mit ihrem Pkw VW-Golf nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin lenkte ihr Fahrzeug daraufhin ruckartig nach links, wodurch ihr Wagen auf die Gegenfahrbahn schleuderte. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte ein entgegenkommender 45-jähriger Fiat-Fahrer einen Zusammenstoß mit dem Auto der jungen Frau nicht verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Golf nach links in den angrenzenden Graben. Der Fahrer des Fiat-Ducato konnte seinen Kleintransporter am rechten Fahrbahnrand zum Stehen bringen. Die 25-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bamberg eingeliefert. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Sachschaden entstand in Höhe von 12.000 Euro, am Straßenbelag und Baum entstand Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Gegen Außenspiegel gefahren

PÖDELDORF. Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer streifte am Dienstag, gegen 14.20 Uhr, einen auf dem Edeka-Parkplatz geparkten schwarzen Pkw BMW am Außenspiegel. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen notiert. Die Ermittlungen nach dem verantwortlichen Fahrzeugführer sind noch nicht abgeschlossen.

Linke Fahrzeugseite beschädigt

SCHÖNBRUNN. Gegen die linke Fahrzeugseite eines in der Siedlungsstraße geparkten blauen Pkw VW-Golf fuhr am Dienstag, zwischen 13 und 15.30 Uhr, ein unbekannter Fahrzeugführer. Obwohl ein Fremdsachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstand, entfernte sich der Unfallverursacher. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.