Polizeibericht 30. Juli 2015

Veröffentlicht am 30. Juli 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Jugendfahrrad war weg

HALLSTADT. Ein grün/schwarzes Mountainbike, Marke Avigo, das unversperrt vor einem Anwesen in der Michelinstraße abgestellt war, entwendete ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag. Der Zeitwert wird mit ca. 100 Euro beziffert. Wer kann Angaben zum Verbleib des Kinderrades machen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310

Endstation Gartenzaun

SAMBACH. Vermutlich aufgrund Alkoholkonsums touchierte ein 29-jähriger Mercedesfahrer am Donnerstagabend einen geparkten VW/Lupo in der Ortsmitte. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf einen angrenzenden Gartenzaun geschoben. Bei dem Unfallverursacher wurde ein Alkoholtest durchgeführt der einen Wert von über 1,70 Promille ergab. Daraufhin erfolgte die sofortige Führerscheinsicherstellung. Der Gesamtsachschaden betrug ca. 4.500 Euro.

Asbesthaltige Platten entsorgt

BISCHBERG, LKR. BAMBERG. Zehn asbesthaltige Wellzementplatten wurden Anfang Juli im Graben neben einem Waldweg im Weipelsdorfer Wald entsorgt. Die Platten sind der Länge nach halbiert und dürften vorher als Abdeckung von Holz gedient haben. Der Sondermüll muss nun aufwendig entsorgt werden. Um sachdienliche Hinweise auf den „Entsorger“ bittet die Wasserschutzpolizei unter Tel. 0951/9129-590.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.